Führungswechsel bei Rosenbauer

Klaus Tonhäuser, neuer Geschäftsführer von Rosenbauer Feuerwehrtechnik. Foto: RosenbauerLeonding (Österreich) – Die Rosenbauer Feuerwehrtechnik GmbH in Luckenwalde steht unter neuer Leitung: Klaus Tonhäuser löst den bisherigen Geschäftsführer Franz Berger ab, der in den Ruhestand geht. Tonhäuser hatte bereits im Juli 2008 die Geschäftsführung der Rosenbauer Deutschland GmbH von Berger übernommen.

Rosenbauer Deutschland mit Sitz in Passau ist die Vertriebs- und Service-Organisation im gesamten deutschen Bundesgebiet für Kommunal-, Industrie- und Flughafenfahrzeuge, die von Rosenbauer am Standort Leonding gefertigt werden.

Am Fertigungsstandort Rosenbauer Feuerwehrtechnik in Luckenwalde werden Löschfahrzeuge und Rüstwagen für kommunale Feuerwehren in Deutschland produziert. Das Montagezentrum agiert auch als Zulieferbetrieb für den Rosenbauer-Konzern und fertigt Kabinen für das Flughafenlöschfahrzeug Panther sowie Löschfahrzeuge für den internationalen Export.

Mit der einheitlichen Führung der beiden deutschen Gesellschaften durch Tonhäuser will Rosenbauer die Aktivitäten am deutschen Markt wieder zentral steuern. (Foto: Rosenbauer)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: