Traktor umgestürzt – zwei Kinder verletzt

Palling (BY) – Ein Traktor ist bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Palling (Kreis Traunstein) umgestürzt. Ein Erwachsener und zwei Kinder wurden verletzt.

In einer engen Rechtskurve kam das Fahrzeug von der Straße ab. Beim Einlenken schaukelte sich die Arbeitsmaschine so auf, dass sie in eine Wiese fuhr und umstürzte. Alle Verletzten konnten sich selbst aus dem Wrack befreien. Die Besatzung des Rettungshubschraubers „Christoph 14“ aus Traunstein brachte ein Kind in ein Krankenhaus. Die beiden anderen Patienten kamen mit Rettungswagen in Kliniken.

Kind bei Unfall in Palling unter Traktor eingeklemmt. Foto: fib/FDL
Kind bei Unfall in Palling unter Traktor eingeklemmt. Foto: fib/FDL
3 Kommentare zu “Traktor umgestürzt – zwei Kinder verletzt”
  1. Da zeigt sich doch wiedermal, dass die Dinger viel zu schnell werden…

  2. Wie alt war der Fahrer ??

    Leider kommt es in der Landwirtschaft immer wieder zu solchen leichtfertig verursachten Unfällen.

    Es ist meiner Meinung nach vom Gesetzgeber her unverantwortlich 16-jährigen für solche Maschinen eine Fahrerlaubnis zu erteilen.

    Die Traktoren sind bis zu 50 Km/h schnell und welches zul. Gesamtgewicht hier durch die Gegend bewegt wird, wird leider viel zu selten kontrolliert.
    -LKW-Fahrer brauchen hierfür einen anderen Fahrausweis, vom Alter ganz abgesehen-

    Da bekommt man als PKW-Fahrer Angst, wenn diese Trümmer mit riesigen Anhängern oder Güllefässern mit lautem Reifengeräusch auf eine zu kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: