Tödlicher Frontalcrash mit Kleinwagen

Bietigheim-Bissingen (BW) – Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen auf einer Landesstraße bei Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg). Zwei Pkw waren frontal zusammengestoßen.

Eine 21-Jährige war mit ihrem Kleinwagen in einer Linkskurve auf den Seitenstreifen geraten. Daraufhin kam ihr Fahrzeug ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Geländewagen einer 53-Jährigen zusammen.

Beide Frauen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Feuerwehrleute retteten die Verletzten mit hydraulischem Rettungsgerät. Die 21-Jährige erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Die zweite Frau erlitt laut Polizeiangaben leichte Verletzungen. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte sie in ein Krankenhaus.

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Mittwochmorgen nahe Bietigheim-Bissingen gekommen. Foto: 7aktuell.de/Dan Becker
Zu einem tödlichen Unfall ist es am Mittwochmorgen nahe Bietigheim-Bissingen gekommen. Foto: 7aktuell.de/Dan Becker

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Da sieht man mal wieder,das ein großes Auto schon sicherer ist

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Krass… 🙁 Da weiß man wieder warum man große schwere Wagen fährt.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: