Größter Wohngebäudebrand der letzten 25 Jahre

Feuerkatastrophe in New York: 12 Menschen getötet

New York (USA) – In der Nacht zu Freitag sind in der Millionenmetropole New York zwölf Personen in einem Wohnhaus ums Leben gekommen. “Das ist das größte Feuer dieser Art in den letzten 25 Jahren”, betont Bürgermeister Bill de Blasio.

Am späten Donnerstagabend brach das Feuer in den Wohngebäude in der Bronx aus. Schnell waren die ersten Kräfte des Fire Departement New York am Einsatzort und retteten mindestens zwölf Bewohner über Drehleitern und durch den Treppenraum.

Doch für zwölf Menschen kam jede Hilfe zu spät, darunter auch ein Kind. Sie hatten sich auf verschiedenen Etagen aufgehalten.

Insgesamt kamen mehr als 160 Kräfte des FDNY zum Einsatz. Noch in der Nacht verschaffte sich New Yorks Bürgermeister Bill die Blasio einen Eindruck von der dramatischen Lage. Er bezeichnete den Brand als größten dieser Art im letzten Vierteljahrhundert. Ausgenommen sei natürlich der Brand infolge des Terroranschlags auf das Word Trade Center am 11. September 2001.

Video von Euronews zu dem Brand in New York

Hinterlasse einen Kommentar