Enorme Brandlast: Sägewerk in Vollbrand

Murrhardt (BW) – Die Produktionshalle eines Sägewerks ist am Mittwoch in Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) komplett abgebrannt. Zwei Feuerwehrmänner und zwei Mitarbeiter des Werks wurden verletzt.

7aktuell.de
Großbrand einer Produktionshalle eines Sägewerks in Murrhardt. Die Halle ist eingestürzt. Eine große Rauchsäule war schon von Weitem sichtbar. Foto: 7aktuell.de/Adomat

Gegen 10 Uhr ging der Alarm ein. In der Annahme, dass der Brand ein größeres Ausmaß annehmen wird, wurden die Wehren aus Murrhardt, Oppenweiler, Sulzbach, Backnang sowie die Werkfeuerwehr Bosch alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand die Produktionshalle in Vollbrand.

Flexattack Schlauchtragekorb C

Der weiterentwickelte Schlauchtragekorb nach DIN 14827 ermöglicht einen reibungslosen Einsatz.

  • kein Verhaken der Kupplung
  • durch das Aufklappen einer kompletten Seite des Schlauchtragekorbs, kann die Restmenge komfortabel entnommen werden.

>> Direkt im Shop bestellen! << (Option mit Auslaufsicherung möglich)

Der Einsatzleiter entschied sich dafür, vorrangig die benachbarten Gebäude zu schützen. Unter Zuhilfenahme von zwei Drehleitern und mehreren Strahlrohren bekämpften die Kräfte den Brand. Während der Löscharbeiten wurden zwei Feuerwehrleute verletzt. Die Einsatzkräfte schafften es, die angrenzenden Gebäude vor größerem Schaden zu bewahren.

Am Nachmittag wurden Bagger eingesetzt, um die einsturzgefährdete Gebäudekonstruktion zu entfernen und Glutnester auszuräumen.

Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge bis zu 3 Millionen Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: