Drehleitern im Einsatz: Hochhausbrand in Dresden

Dresden – Ein Hochhausbrand im Stadtteil Pirnaische Vorstadt forderte die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dresden am Himmelfahrtstag. Die dichte schwarze Rauchwolke war über große Teile der Stadt sichtbar.

Zur Feuerwehr Dresden:

Gegen 16.30 Uhr brach der Brand in dem Hochhaus aus. Dichter schwarzer Rauch stieg über dem Brandobjekt in der Pirnaischen Vorstadt auf. Die Leitstelle alarmierte die Löschzüge der Feuer- und Rettungswagen 4 und 5. Als die ersten Kräfte am Einsatzort eintrafen, brannte es auf einem Balkon im vierten Obergeschoss. Das Feuer drohte, auf weitere Gebäudeteile überzugreifen.

Feuer in einem Hochhaus in Dresden. Foto: Rocci Klein

Zeitgleich brachte die Feuerwehr zwei Drehleitern für die Brandbekämpfung in Stellung und räumte zahlreiche Wohnungen des Hochhauses. Bereits nach zirka 40 Minuten hieß es “Feuer aus”.

Drehleiter-Einsätze – Sonderheft, DVD und Taschenkarten

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: