Keine Verletzten

RTW fährt auf Drehleiter auf

München – Sichtbarer Sachschaden aber keine Verletzten – die Bilanz eines Einsatzfahrt-Unfalls am Mittwochnachmittag in München. Ein Rettungswagen der Feuerwehr war dabei auf eine vor ihm fahrende Drehleiter aufgefahren.

Die beiden Fahrzeuge sowie ein Einsatzleitwagen waren auf dem Weg zu einer Notfalltüröffnung. Dabei musste die Drehleiter-Crew aufgrund eines nicht näher definierten Verkehrshindernisses plötzlich heftig abbremsen. Der dahinter fahrenden RTW-Besatzung gelang es nicht mehr rechtzeitig zum Stehen zu kommen, der Mercedes Sprinter fuhr auf.

Anzeige

Infolge des Unfalles mussten Kräfte der Feuerwache 7 nachalarmiert werden und den Ursprungseinsatz übernehmen. Die Tür konnte schnell geöffnet werden, teilte die Feuerwehr mit. Das Unfallkommando der Münchner Polizei übernahm die Aufnahme, für rund 15 Minuten kam es währenddessen zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Feuerwear Herren Portemonnaie Fred
Genügend Platz für Deinen Personalausweis, wichtige Karten & Co.
64,00 €
AGB
Ein Rettungswagen ist in München auf eine Drehleiter aufgefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.