25 Gründe, warum sich ein Besuch der Interschutz lohnt

Chemiefeuerwehren und ihre Spezialausrüstung

Hannover – Viele Feuerwehrleute überlegen, ob sie persönlich nach Hannover zur Interschutz fahren sollen oder nicht. Der Aufwand ist nicht ohne und der Ticketpreis nicht unbedingt ein Schnapper. Außerdem sind diesmal einige beliebte Firmen nicht vertreten. Aber es gibt auch eine ganze Reihe von Gründen, die für den Besuch der Interschutz sprechen. Als dritten Grund möchten wir euch heute auf TUIS und eine neue Spezialpumpe hinweisen.  

Diese von einer Werkfeuerwehr entwickelte Pumpe für zerfalls- und polymerisationsfähige Flüssigkeiten und Flüssiggase zeigt TUIS am Stand F20 in Halle 13 auf der Interschutz.

Zum sechsten Mal wollen die Werkfeuerwehren der chemisch-pharmazeutischen Industrie auf der Interschutz ihr Expertenwissen weitergeben. Das Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystem (TUIS) des Verbands der chemischen Industrie zeigt in Hannover, dass mit Spezialgeräten, entsprechender Erfahrung und Know-how die Gefahrenlage eines Transportunfalls mit Chemikalien schnell und sicher eingeschätzt und beseitigt werden kann.

Anzeige

Strickmütze Feuerwehr Premium mit Wunsch-Text
nach Freigabe des Korrekturabzuges Der Klassiker unter den Feuerwehr-Mützen - jetzt auch mit Wunsch-Text Du möchtest eine warme Mütze im Feuerwehr-Look haben? Dann haben wir genau das Richtige für Dich.
14,99 €
AGB

Der 250 Quadratmeter große Ausstellungsstand mit dem Motto „TUIS – vernetzt Know-how“ ist in Halle 13, F20 zu finden. Dort können sich die Fachbesucher unter anderem über eine Spezialpumpe für zerfalls- oder polymerisationsfähige Flüssigkeiten und Flüssiggase informieren. Die von einer TUIS-Werkfeuerwehr entwickelte Pumpe zeichnet sich durch eine hohe Förderleistung und eine besondere sicherheitstechnische Absicherung für Gefahrstoffe aus (Explosionsschutz, Temperaturüberwachung, Trockenlaufschutz und Drucküberwachung). Somit können die Einsatzzeiten verkürzt und verschiedene Stoffe mit wechselnder Viskosität gepumpt werden. Die Pumpe ist transportabel und damit mobil einsetzbar. Mithilfe einer kontinuierlichen Durchflussmessung werden laufend Daten, beispielsweise aktueller Volumen- und Massenstrom, Gesamtfördermenge, Dichte des Mediums und die Temperatur überwacht. Auf dem Messestand werden die TUIS-Spezialisten den praktischen Einsatz der Pumpe demonstrieren.

“Abgestempelt” heißt es morgen bei unserem viertem Grund. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.