Produkt: Download Verwaltungssysteme: Feuerwehr managen
Download Verwaltungssysteme: Feuerwehr managen
Tipps zur Beschaffung sowie Marktübersicht mit 18 Software-Lösungen.
Elektrofahrzeuge im Fuhrpark

Feuerwehr Lünen stellt e-Fahrzeuge in Dienst

Lünen (NW) – Die Berufsfeuerwehr Lünen (Kreis Unna) hat zwei Elektrofahrzeuge in Dienst gestellt. Damit will sie sich auf den häufigen Kurzstrecken im Stadtgebiet umweltfreundlich bewegen können.

Stellten die neuen Elektrofahrzeuge der Feuerwehr Lünen vor (von links): Stephan Dörnbrack, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Lünen, Christopher Rehnert, Teamleiter Technik bei der Feuerwehr sowie Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns. Foto: Stadt Lünen

Die Stadt reiht sich damit ein in die Beschaffungsstrategie etwa der Berliner Feuerwehr oder der BF München. Das Ziel: insbesondere auf den kurzen Strecken in der Stadt sollen die Emissionen gesenkt und damit etwas gegen den Klimawandel getan werden. Bereits im März 2020 erhielt die Feuerwehr Lünen einen Citroën Berlingo Electric als Mehrzweckfahrzeug. Neben Dienstfahrten und als Logistikkomponente hat die Stadt vorgesehen, dass der Kleintransporter auch in der Tierrettung zum Einsatz kommt.

Anzeige

Sein Elektromotor leistet 47 PS. Mit einer Kapazität von 35 Kilowattstunden kommt das Mehrzweckfahrzeug bei voll geladenem Akku auf eine Reichweite von rund 120 Kilometern.

Der Citroën Berlingo Electric ist als umweltfreundliches Mehrzweckfahrzeug für logistische Zwecke gedacht. Foto: Holzapfel Sonderfahrzeuge

Den feuerwehrtechnischen Ausbau übernahm die Firma Holzapfel Sonderfahrzeuge aus Mittenaar (Lahn-Dill-Kreis, HE). Sie stattete den Berlingo mit einer Passiv Plus Ladehalterung für ein Digitalfunkgerät, einer Sondersignalanlage Hänsch Typ 624 mit Bedienteil BE 300 sowie zwei Comet S-LED-Kennleuchten aus.

Die Folierung übernahm Design 112. Der Anschaffungspreis von gut 25.000 Euro wird vom Land Nordrhein-Westfalen über das Förderprogramm “progres.nrw – Emissionsarme Mobilität” zu 40 Prozent übernommen.

Alternative Fahrzeugantriebe im Feuerwehreinsatz
Kraftfahrzeuge mit alternativen Antrieben wie beispielsweise Erdgas-, Flüssiggas-, Elektro- oder Wasserstoffantrieb setzen sich immer mehr durch.
16,00 €
AGB

Nissan Leaf als KdoW

Als Kommandowagen (KdoW) erhielten die Lünener einen Nissan Leaf. Dieser leistet 125 PS und kommt mit einer Akkuladung 250 Kilometer weit. Holzapfel Sonderfahrzeuge verbaute eine Hänsch Sondersignalanlage sowie eine Aktivhalterung für den Funk. Auch hier förderte das “progres.nrw”-Programm 40 Prozent des Anschaffungspreises von 45.000 Euro.

Weiterlesen auf feuerwehrmagazin.de:

Anzeige

Feuerwehr-Magazin Summer Special

Unser Sommer-Angebot für Dich:

  • Du erhältst 12 Monate lang (also 12 Ausgaben) das Feuerwehr-Magazin plus einer coolen Feuerwehr-Sonnenbrille mit Etui.
  • Die Belieferung endet automatisch – Du musst an keine Kündigungsfristen denken!
  • Du sparst 26 % gegenüber dem Einzelkauf der Hefte!
  • Du verpasst keine Ausgabe.

>> Angebot und weitere Infos zum Summer Special! <<

Produkt: Download Verwaltungssysteme: Feuerwehr managen
Download Verwaltungssysteme: Feuerwehr managen
Tipps zur Beschaffung sowie Marktübersicht mit 18 Software-Lösungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.