Produkt: Sonderheft: Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen
Sonderheft: Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen
Ausbildungs-Sonderheft +++ Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen
Rosenbauer L32A-XS 3.0 auf MAN

DLAK 23/12 mit eingebautem Stromerzeuger

Gräfelfing (BY) – Die FF Gräfelfing (Kreis München) konnte eine neue Drehleiter in Dienst stellen. Als Fahrgestellt wählte die Feuerwehrführung einen MAN TGM 15.290. Gefertigt wurde die Drehleiter vom Typ L32A-XS 3.0 im Rosenbauer-Werk in Karlsruhe. Das Fahrzeug verfügt über ein Automatikgetriebe und diverse Sicherheitssysteme, wie zum Beispiel einen Abbiegeassistenten, um die Sicherheit der Einsatzkräfte und der anderen Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Die neue DLAK 23/12 der FF Gräfelfing auf einem MAN TGM 15.290 gebaut. Da die Feuerwehr auf einen mobilen Stromerzeuger verzichtete, montierte Rosenbauer einen Gerätekasten am Drehkranz für Tragen und andere Ausrüstungsgegenstände.   (Bild: Feuerwehr/Daniel Wanner)

„Die Anschaffung einer Drehleiter mit Gelenkteil und einem Rettungskorb mit 500 Kilogramm Zuladung bringt uns in ein neues Zeitalter“, so der 2. Kommandant Florian Renner. Da das Fahrzeug über einen festeingebauten Stromerzeuger mit einer Leistung von 8 kVA verfügt, wurde Platz am Drehkranz frei. Hier lagern nun in einem Kasten eine Schwerlasttrage, eine Schleifkorbtrage, ein Spineboard sowie weitere Ausrüstungsgegenstände. Zur Unterstützung des Maschinisten bei der Positionierung des Fahrzeugs – insbesondere nachts – zeigen Strahler im Vorfeld die Lage der Stützen der Drehleiter an. Diese kann bereits im Fahrerhaus eingesehen werden, da an allen Stützen Kameras angebaut sind. Der Maschinist erkennt also schon bei der Fahrzeugaufstellung etwaige Hindernisse wie Bordsteine oder Kanaldeckel.

Anzeige

Download Die Hintergründe der HAUS-Regel

Die HAUS-Regel umfassend und mit allen notwendigen Informationen anschaulich mit vielen Bildern erklärt!

2,90 €
AGB

Zur Sicherheit für die Besatzung wurde ein elektrisches Warnsystem zum Detektieren von Stromleitungen am Korb und am Leiterpark verbaut. Es schlägt bei Annäherung an unter Spannung stehenden Leitungen rechtzeitig Alarm. Neben der Normbeladung werden ein akkubetriebener Überdrucklüfter und Gerätschaften zur Wohnungsöffnung mitgeführt. Über eine auf der Oberleiter fest verbaute Wasserleitung lässt sich ein automatischer Werfer, der vom Hauptbedienstand elektrisch steuerbar ist, versorgen.

Produkt: Download Die neuen Drehleitern der BF Gelsenkirchen
Download Die neuen Drehleitern der BF Gelsenkirchen
Leasing-Modell: Die neuen Drehleitern der BF Gelsenkirchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.