Dienstag, 25. Juli 2017

Atemschutznotfall

Trainieren bei Nullsicht: Atemschutz-Workshop

18. Juli 2017 von  
gelistet unter News

Trainieren bei Nullsicht: Atemschutz-Workshop Scharbeutz (SH) – Am Samstag hat in Pönitz (Kreis Ostholstein) ein intensives Training für Atemschutzgeräteträger stattgefunden. Das Besondere bei dieser Übung: der gesamte praktische Teil erfolgte unter Nullsicht. Nach einer Theorie-Einheit, in der unter anderem der tödliche Atemschutzunfall von Marne aus dem Dezember 2015 zur Sprache kommt, gehen die Teilnehmer…

10 Tipps: Fehler beim Atemschutz vermeiden

29. Juni 2017 von  
gelistet unter Tipps & Wissen

10 Tipps: Fehler beim Atemschutz vermeiden Tödliche Atemschutzunfälle in Deutschland Das tödliche Unglück im Innenangriff von Brandmeister Andreas Stampe von der Kölner Feuerwehr im März 1996 zählt sicherlich zu den bekanntesten Atemschutzunfällen in Deutschland. Doch er reiht sich leider in eine lange Liste von Vorfällen ein, bei denen Feuerwehrmänner im Atemschutzeinsatz ums Leben gekommen sind. 11….

10 Fakten zum Ausbildungs-Sonderheft Atemschutz

16. Juni 2017 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

10 Fakten zum Ausbildungs-Sonderheft Atemschutz Bremen – Es ist vollbracht. In dieser Woche haben wir die Arbeiten am neuen Ausbildungs-Sonderheft „Einsatz unter Atemschutz“ abgeschlossen. Dieser Tage beginnt der Druck des Heftes im Großraum Stuttgart. Hier die 10 wichtigsten Fakten zum neuen Sonderheft. 1. „Einsatz unter Atemschutz“ hat einen Umfang von 116 Seiten. Es gehört damit zu…

Kommando „Bart ab!“ hat funktioniert

7. März 2017 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Kommando „Bart ab!“ hat funktioniert Bad Hersfeld (HE) – Der ein oder andere aufmerksame Leser kann sich sicher noch an die Brandinspektorin des Kreises Hersfeld-Rotenburg erinnern. Ende Januar erregte Tanja Dittmar mit ihrem Aufruf zur Rasur in Feuerwehrkreisen großes Aufsehen. Nichts Geringeres als die eigene Sicherheit wird schließlich bei Bartträgern im Atemschutzeinsatz leichtfertig aufs Spiel…

Ereignisreicher Jahreswechsel für die Feuerwehren

4. Januar 2016 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Ereignisreicher Jahreswechsel für die Feuerwehren Bremen – Der Jahreswechsel hat vielerorts die Einsatzkräfte im Land gefordert. Vom Containerbrand bis zur Terrorwarnung war so ziemlich alles dabei, was die Leitstellen an Einsatzstichworten vergeben können. „Dachstuhlbrand“, „Balkonbrand“ und „Müllereimerbrand“ mussten häufig gewählt werden. Im Fokus stand jedoch ein Tiefgaragenbrand im Kölner Stadtteil Porz, wo sich zwei Feuerwehrmänner…

Tübingen: Ehrung für verunglückte Feuerwehrleute

21. Dezember 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Tübingen: Ehrung für verunglückte Feuerwehrleute Tübingen (BW) – Am 17.12.2005 verunglückten in Tübingen (Kreis Tübingen) bei einem Gebäudebrand zwei Feuerwehrmänner im Alter von 35 und 24 Jahren im Innenangriff. Auf den Tag genau zehn Jahre später erfährt der Einsatz der beiden getöteten Kameraden eine ganz besondere Würdigung durch die Stadt Tübingen. Wie das „Schwäbische Tagblatt“ berichtet,…

Feuerwehrmann stirbt im Innenangriff

7. Dezember 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Feuerwehrmann stirbt im Innenangriff Marne (SH) – Bei einem Brand in einem Eisenwarengeschäft in Marne (Kreis Dithmarschen) ist am Sonntag ein 29-jähriger Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Marne ums Leben gekommen. Zwei weitere Feuerwehrmänner sind leicht verletzt worden. Wie der NDR berichtet, war der 31-Jährige Teil des im Innenangriff eingesetzten Angriffstrupps. Während der Brandbekämpfung kam…

Video-Tipp: ANTS der Berliner Feuerwehr bei einer Rettung

13. Oktober 2015 von  
gelistet unter News

Video-Tipp: ANTS der Berliner Feuerwehr bei einer Rettung Berlin – Bereits seit 2004 bildet die Berufsfeuerwehr Berlin ihre Angehörigen in einem einheitlichen Atemschutznotfall-Training aus. Seit 2009 wird das Notfallkonzept der Feuerwehr mit der Atemschutznotfall-trainierten-Staffel (ANTS) ausgebaut. Die ANTS besteht aus vier Feuerwehrangehörigen und stellt eine Ergänzung zum regulären Sicherheitstrupp dar. Allerdings ist eine Zusammenarbeit beider Einheiten am verunfallten…

Vorteile des D-Schlauch

18. Juli 2015 von  
gelistet unter eDossier

Vorteile des D-Schlauch Abgesehen von Kübelspritze oder als Zulieferer für Fognails führen Schläuche und Strahlrohre der Größe D bei den Feuerwehren ein Schattendasein. Zu Unrecht, meint Holger de Vries. Der Brandschutzexperte plädiert dafür, im Einsatz viel häufiger zu den handlichen Rohren zu greifen. Nicht nur bei Nachlöscharbeiten könnten D-Schläuche und -Strahlrohre sinnvoll und…

Decke stürzt auf Kollegen der Feuerwehr Hamburg

30. April 2015 von  
gelistet unter Eigenunfälle, Einsätze, TOP-THEMEN

Decke stürzt auf Kollegen der Feuerwehr Hamburg Hamburg – In der Nacht zu Donnerstag bekämpften Einsatzkräfte des Wachreviers Wilhelmsburg einen Dachstuhlbrand in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus. Während der Löscharbeiten stürzte eine Decke auf einen Trupp, der sich im Innenangriff befand. Die beiden Kollegen der Berufsfeuerwehr Hamburg mussten verletzt aus dem Gebäude gebracht werden. Die Alarmierung erfolgte kurz vor…

vor »