Dienstag, 24. Mai 2016


Tweets, Postings & Clips – Feuerwehren in den Sozialen Medien

23. Mai 2016 von  

Tweets, Postings & Clips – Feuerwehren in den Sozialen Medien Frankfurt / Hamburg / Berlin – Sie sind die drei stärksten Feuerwehren in den sozialen Netzwerken: die Feuerwehr Frankfurt am Main, die Berliner Feuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Hamburg. Sie setzen gezielte Postings zu aktuellen Themen, platzieren Hingucker-Bilder auf allen Kanälen, berichten über Twitter live von Ereignissen und veröffentlichen spannende…

Hochschulprojekt: 17 Imagefilme der Feuerwehr Wiesbaden

20. Mai 2016 von  

Hochschulprojekt: 17 Imagefilme der Feuerwehr Wiesbaden Wiesbaden – Dieses Medienprojekt sucht seines Gleichen: Logos und ein Corporate Design, Seiten für die Social Media-Kanäle und 17 Imagevideos entwickelten Absolventen des Studiengangs Media Conception & Production der Hochschule RheinMain mit der Feuerwehr Wiesbaden. „Wie die meisten Feuerwehren muss sich auch die BF Wiesbaden aktiv um Personalgewinnung und Nachwuchs…

Vier Tote bei Unfall auf A 6

18. Mai 2016 von  

Vier Tote bei Unfall auf A 6 Feucht/Nürnberg (BY) – Mit einem Horrorszenario sahen sich Einsatzkräfte am Dienstag auf der A 6 bei Nürnberg konfrontiert: Drei Kinder und ihre Mutter starben, weil ein Lastwagen ihren Pkw auf einen weiteren Lkw geschoben hatte. Nach Angaben der Polizei war gegen 16.15 Uhr kurz vor dem Autobahnkreuz Nürnberg-Ost ein Lkw…

„Rescue Days“ finden 2017 in Schwarzenbek statt

18. Mai 2016 von  

„Rescue Days“ finden 2017 in Schwarzenbek statt Schwarzenbek (SH) – Die „Weber Rescue Days“ finden 2017 in Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg) statt. Das teilte Weber Hydraulik jetzt mit. Die „Rescue Days“ sind eine der weltgrößten Ausbildungsveranstaltungen für Feuerwehrleute in Sachen technische Hilfeleistung. „Wir werden etwa 120 Schrottautos, 30 Nullserienfahrzeuge, zwölf Lastwagen und einen Bus für die praktische Ausbildung zur…

19 Polizisten springen zur Rettung ins Wasser

18. Mai 2016 von  

19 Polizisten springen zur Rettung ins Wasser Essen (NW) – Unglaublich dramatische Szenen haben sich am Pfingstmontag bei einem schweren Unfall in Essen abgespielt. Ein Pkw war auf einer Ruhrbrücke verunfallt und in den Fluss gestürzt. Die Sicherheitsvorkehrungen eines nahegelegenen Rockkonzertes führten wahrscheinlich dazu, dass ein Unfallopfer aus dem versunkenen Wagen zunächst gerettet werden konnte. Unter anderem sprangen…

Gruppenführer erhält Faustschlag ins Gesicht

17. Mai 2016 von  

Gruppenführer erhält Faustschlag ins Gesicht Heidenheim a. d. Brenz (BW) – Die Feuerwehr Heidenheim (Kreis Heidenheim) ist am Sonntag zu einem Kellerbrand mit Menschenleben in Gefahr ausgerückt. Der Einsatz verlief jedoch ganz anders, als es die Einsatzkräfte erwartet hatten. Zwar konnte die Feuerwehr eine Bewohnerin erfolgreich retten, jedoch wurde der Hauseigentümer äußerst aggressiv. Er schlug…

Bundesrat will gegen Gaffer vorgehen

13. Mai 2016 von  

Bundesrat will gegen Gaffer vorgehen Berlin – Gaffer müssen künftig mit Strafe rechnen. Im Bundesrat wurde am Freitag ein entsprechender Gesetzentwurf vorgestellt. Ein neuer Strafparagraf soll eingeführt und ein bestehender erweitert werden, um Schaulustige von Unfallstellen fernzuhalten.   Mit dem Gesetzentwurf der Länder Niedersachsen und Berlin sollen bisherige Regelungslücken geschlossen werden. Das bisherige Persönlichkeitsrecht schloss…

Jetzt auch bequem mit dem Handy im Feuerwehr-Magazin-Shop einkaufen

13. Mai 2016 von  

Jetzt auch bequem mit dem Handy im Feuerwehr-Magazin-Shop einkaufen Bremen – Der Feuerwehr-Magazin-Shop hat ein neues Layout erhalten! Aber der Shop sieht künftig nicht nur ansprechender aus. Auch die Software haben wir verbessert. Die größte Neuerung: Der Shop ist mobile optimiert. Ab jetzt können Sie also auch ganz bequem mit dem Handy oder dem Tablet im Shop nach den…

2.000 Kubikmeter Holzhackschnitzel in Brand

10. Mai 2016 von  

2.000 Kubikmeter Holzhackschnitzel in Brand Norden (NI) – Auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens in Norden (Kreis Aurich) haben in der Nacht zu Montag über 2.000 Kubikmeter geschredderte Sträucher Feuer gefangen. Die Feuerwehr war fast zehn Stunden im Einsatz. Für die langwierigen Löscharbeiten schichteten zwei Bagger die Lagerstätte in der Nacht komplett um. Möglicherweise hat eine…

Schafmutter an Muttertag gerettet

10. Mai 2016 von  

Schafmutter an Muttertag gerettet Leer (NI) – Ein Schaf ist am Sonntag samt seiner beiden Lämmer am Uferdreieck der Flüsse Leda und Ems in Leer (Kreis Leer) in Not geraten. Die Tiere waren im Uferschlamm eingesunken. Aus eigener Kraft konnten sie sich zunächst nicht befreien und drohten zu verenden. Die Freiwillige Feuerwehr Leer verhalf…

vor »