Produkt: Download Verfügbarkeitssysteme
Download Verfügbarkeitssysteme
Wer kommt beim Alarm zum Einsatz? Reichen die Kräfte aus? Welche technischen Lösungen bietet der Markt für einen schnellen Überblick?

Tödlichen Unfall erst nach Stunden entdeckt?

Berglen (BW) – Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist am späten Mittwochabend bei einem schweren Verkehrsunfall bei Berglen (Rems-Murr-Kreis) tödlich verunglückt. Der junge Mann hatte zu einem bislang nicht genauen Zeitpunkt, vermutlich zwischen 20 Uhr und 23 Uhr, mit seinem BMW eine Kreisstraße befahren und war dabei verunfallt.

Tödlicher Unfall nahe Berglen (bei Winnenden). Einsatzkräfte inspizieren das Unfallwrack. Foto: 7aktuell.de/Eyb
Tödlicher Unfall nahe Berglen (bei Winnenden). Einsatzkräfte inspizieren das Unfallwrack. Foto: 7aktuell.de/Eyb

In einer langgezogenen und übersichtlichen Linkskurve war er von der Fahrbahn abgekommen, ungefähr 150 Meter einen Hang entlang gefahren und schließlich frontal gegen einen Baum geprallt. Der Aufprall war so stark, dass der Motorblock weggeschleudert und der Fahrer im Fahrzeugwrack eingeklemmt wurde.

Anzeige

Der Unfallwagen wurde um 23 Uhr von einem Autofahrer bemerkt, der die Rettungskräfte alarmierte. Die Feuerwehr Winnenden musste den Verunglückten aus dem Wrack bergen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei suchte die nähere Umgebung der Unfallstelle ab, konnte jedoch keine weiteren Personen, andere Fahrzeuge oder sonstige Hinweise auf ein weiteres Fahrzeug feststellen.

Nach dem bisherigem Ermittlungsstand war der Mann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen. Bislang liegen keine Erkenntnisse vor, wonach ein anderes Fahrzeug am Unfall beteiligt gewesen ist. Die Polizei Winnenden sucht Zeugen, insbesondere Personen, denen der dunkle BMW der 5er Reihe vor dem Unfall aufgefallen war.

Produkt: Download 125 Jahre Ziegler
Download 125 Jahre Ziegler
Zum 125-jährigen Firmen-Jubiläum: Wir zeichnen den Aufstieg Zieglers zu einem der bekanntesten Aufbau-Hersteller der Branche nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.