Staffel 5 startet

Neue Folgen von 112: Feuerwehr im Einsatz

München – Die Serie 112: Feuerwehr im Einsatz geht in die fünfte Staffel. Kamerateams haben diesmal Kräfte der Feuerwehren Düsseldorf (NW), Hagen (NW), Chemnitz (SN), Hildesheim (NI), Gera (TH) und Iserlohn (NW) begleitet.

„112: Feuerwehr im Einsatz“ zeigt reale Einsätze. Foto: DMAX

Die Doku-Serie begleitet die Lebensretter der Feuerwehr in ihrem Berufsalltag. Mit Bodycams ausgerüstet, ermöglichen die Feuerwehrfrauen und -männer die Einsätze aus ihrer Perspektive mitzuerleben.

Anzeige

Die 10 Folgen der mittlerweile fünften Staffel tragen dabei Titel wie „Volle Eskalation!“, „Bombendrohung“, „Sturz in die Tiefe“, „Bange Minuten“ oder „Großbrand im Stahlwerk“. Gezeigt werden sie wöchentlich ab Donnerstag, 13. Januar 2022, 21.15 Uhr auf DMAX, oder als Streaming auf Joyn. Die erste Folge ist hier bereits abrufbar.

Feuer & Flamme: Mit Feuerwehrleuten im Einsatz - Staffel 4
Feuer & Flamme: Reale Einsätze der Feuerwehr Bochum auch in Coronazeiten Die Doku-Reihe begleitet Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Bochum in ihrem aufreibenden Feuerwehralltag während der Corona-Pandemie.
10,99 €
AGB

„112: Feuerwehr im Einsatz“ ist eine DMAX-Eigenproduktion, die seit 2017 auf dem Doku-Spartensender ausgestrahlt wird. Sie erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit unter Zuschauern und steht damit in Konkurrenz zu „Feuer und Flamme“, der ebenfalls im Jahr 2017 gestarteten Feuerwehr-Doku-Reihe des WDR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.