Großfeuer in Destillationsanlage

Wilhelmshaven (NI) – Ein Großfeuer in einer 60 Meter hohen Destillationsanlage für Rohöl der Wilhelmshavener Raffinerie Gesellschaft (WRG) des US-Konzerns Conoco Phillips hat am Abend des 1. Mai einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Aus bisher ungeklärter Ursache waren gegen kurz vor 22 Uhr an mehreren Stellen Kohlenwasserstoffe ausgetreten und hatten sich entzündet. Verletzt wurde bei dem Feuer zum Glück niemand.

Feuer in einer 60 Meter hohen Destillationsanlage der Wilhelmshavener Raffineriegesellschaft. Foto: Olaf Preuschoff
Feuer in einer 60 Meter hohen Destillationsanlage der Wilhelmshavener Raffineriegesellschaft. Foto: Olaf Preuschoff

Die Anlage befindet sich an der Nordgrenze des Betriebsgeländes. In ihr wird Rohöl durch Erhitzen in unterschiedliche petrochemische Produkte aufgespalten. Nach einer mehrwöchigen Revision war die Anlage erst vor wenigen Tagen wieder in Betrieb gegangen. Die drei Hauptbrandstellen befanden sich in 20, 30 und 45 Meter Höhe. Während die Werkfeuerwehr umgehend die erste Brandbekämpfung aufnahm und auch die Sprinkleranlage der Destillationskolonne in Betrieb ging, alarmierte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Friesland-Wilhelmshaven die Berufsfeuerwehr sowie die freiwilligen Feuerwehren Sengwarden und Fedderwarden.

Um den Schaummittelbedarf sicherzustellen, war vorsorglich der Schaummittelverbund alarmiert worden. Gegen 2.30 Uhr hatten die insgesamt 101 Feuerwehrkräfte den Brand gelöscht, bis gegen 4 Uhr musste die Stahlkonstruktion noch gekühlt werden. Während der Lösch- und Kühlmaßnahmen wurden zwischen 12.000 und 17.000 Liter Wasser pro Minute über Werfer und die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven abgegeben. Das abfließende kontaminierte Löschwasser wurde in der werkseigenen Kanalisation aufgefangen. Den Brandschutz für das Stadtgebiet stellten während des Brandeinsatzes die freiwilligen Feuerwehren Bant und Neuengroden sicher. Am Folgetag nahmen Polizei und Gewerbeaufsicht die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: