Produkt: Download Kinder unter Beschuss
Download Kinder unter Beschuss
Kinder unter Beschuss - die Hitlerjugend-Feuerwehr im Zweiten Weltkrieg.
Hier könnt Ihr Brandschutzgeschichte erleben

Großer Überblick: Feuerwehrmuseen in Deutschland

In Feuerwehrmuseen, (Schau-)Sammlungen und Traditionsräumen wird die Vergangenheit des Brandschutzes lebendig. Die Bandbreite der Exponate reicht von Briefmarken über Löscheimer und Uniformen bis zu Einsatzfahrzeugen. Wir bieten einen Überblick, an welchen Orten in Deutschland es Feuerwehrgeschichte zu besichtigen gibt.

Altes Bestaunen, neues Lernen

Anzeige

In Ausgabe 3/2019 des Feuerwehr-Magazins erfahrt Ihr alles Wissenswerte über Feuerwehrmuseen in Deutschland, mit einem Überblick über die Standorte in einer großen Karte.

> Heft hier online bestellen <<

 

Inhaltsverzeichnis

Magirus-Kraftfahrdrehleiter mit Staffelkabine, Baujahr 1952, im Feuerwehr Erlebnis Museum in Hermeskeil (RP). (Bild: Michael Rueffer)

BADEN-WÜRTTEMBERG

Feuerwehrmuseum Asperg
Schillerstraße 3
71679 Asperg
Telefon 07141/269223
www.asperg.de

Feuerwehrmuseum Schloss Waldmannshofen
Waldmannshofen Schloss 1
97993 Creglingen
Telefon: 07931/2677 oder 07931/9613431
oder 07933/631 (Touristikzentrum Creglingen)
Fax 07931/9591932
www.feuerwehrmuseum-schloss-waldmannshofen.de
Ausstellungsfläche: Mehr als 1.200 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehrmuseum Kirchheim unter Teck
Henriettenstraße 84
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon 07021/5777567
Fax 07021/864598
www.feuerwehrmuseum-kirchheim.de
Ausstellungsfläche: 700 qm
Kostenlose Führungen für (Kinder-/Jugend-)Feuerwehren

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehrmuseum Ravensburg
Charlottenstraße 40
88212 Ravensburg
Telefon 0751/3838 oder 0751/828785
Fax 0751/14440
www.feuerwehr.ravensburg.de/fw/informationen/feuerwehrmuseum.php
Ausstellungsfläche: 600 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Günther Hübler
Hüblers Feuerwehrmuseum
Mühlgasse 13/15
88499 Riedlingen
Telefon 07371/7140, Mobil 0172/7009724
www.feuerwehrmuseum-riedlingen.de

 

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Kloster und Schloss Salem
Feuerwehrmuseum Salem
Schlossbezirk
88682 Salem
Telefon 07553/9165336
Fax 07553/9165334
https://bit.ly/2FPRbXG
Ausstellungsfläche: rund 900 qm
Eintritt für Gruppen der Jugendfeuerwehr 2 Euro/Jugendlicher, Eintritt mit Führung für Jugendfeuerwehren (Gruppen auf Anmeldung) 3 Euro/Jugendlicher
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Haller Feuerwehrmuseum e.V.
Rippberg 3
74523 Schwäbisch Hall
Telefon 0791/751411
www.hallerfeuerwehrmuseum.de
Ausstellungsfläche: 1.600 qm (Ripperg)/200 qm (Hohenloher Freilichtmuseum)
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehr-Museum Stuttgart
Murgtalstraße 60
70376 Stuttgart-Münster
0160/94865626
Fax 0711/21671009
www.stuttgarter-feuerwehrmuseum.de

 

Fahrzeugfreunde der Ulmer Feuerwehr
Verein zur Förderung historisch wertvollen Feuerwehr-Kraftfahrzeugmaterials e.V.
Hörvelsinger Weg 12
89071 Ulm
Telefon 0731/9353411
Fax 0731/9310551
www.fahrzeugfreunde-ulm.de
Ausstellungsfläche: zirka 1.000 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Magirus Iveco Museum e. V.
Nicolaus-Otto-Straße 27
89079 Ulm
https://magirus-iveco-museum.de/

 

Feuerwehrmuseum Winnenden
Karl-Krämer-Straße 2
71364 Winnenden
Telefon 07195/977544
www.feuerwehrmuseum-winnenden.de
Ausstellungsfläche: 1.850 qm (Dauerausstellung)/150 qm (Sonderausstellung)
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)
CTIF-zertifiziert als “Feuerwehrmuseum”

BAYERN

Bayreuther FeuerwehrMuseum e.V.
An der Feuerwache 4
95445 Bayreuth
Postanschrift: Karl-Marx-Str. 14
95444 Bayreuth
Telefon 0921/83054 oder 83055 (Thomas Brenner)
Fax 0921/83058
www.bayreuther-feuerwehrmuseum.de

 

Feuerwehr-Museum Bamberg
Siechenstraße 75
96052 Bamberg
Telefon 0951/6010516
www.feuerwehr-bamberg.de/museum.html
Ausstellungsfläche: 600 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu
Am Bleichanger 50
87600 Kaufbeuren
Telefon 0173/8660010
Fax 08341/995548
https://fwm-kf-oal.de/
Ausstellungsfläche: 1.000 qm
Redcard LFV Bayern und bayerische Ehrenamtskarte: ermäßigter Eintritt

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehr-Museum Marktredwitz
Karlsbader Straße 4
95615 Marktredwitz
Telefon 09231/96750
www.feuerwehr-marktredwitz.de/historischer-feuerwehrverein/museum

 

Feuerwehrsammlung München
Rosenheimer Straße 220
81669 München
Mobil 0178/3027941
https://bit.ly/2tgSqpU

Münchener Feuerwehrmuseum
(ab April 2019 bis auf Weiteres geschlossen)
An der Hauptfeuerwache 8
80331 München
Telefon 089/23534125
Fax 089/23533182
www.feuerwehr.muenchen.de

 

Nürnberger Feuerwehrmuseum
Jakobsplatz 20
90402 Nürnberg
Telefon 0911/2316300
Fax 0911/2316305
www.feuerwehrmuseum-nuernberg.de
Ausstellungsfläche: 250 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehrmuseum Mechenried e.V.
Raiffeisenstraße 8
97519 Riedbach-Mechenried
09521/3603
https://feuerwehrmuseum-mechenried.de
Ausstellungsfläche: zirka 130 qm

Oberfränkisches Feuerwehrmuseum
Schloßplatz 1
95197 Schauenstein
Telefon 0174/7865512
www.feuerwehrmuseum-oberfranken.de

 

Feuerwehrmuseum Bayern e.V.
Duxerstraße 8
84478 Waldkraiburg
Telefon 08638/8841112
www.feuerwehrmuseum.bayern
Ausstellungsfläche: zirka 4.000 qm
Spezielle Aktionstage für Feuerwehren, teilweise mit kostenlosem Eintritt für Kinder und Jugendliche
Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM) beantragt

BERLIN

Feuerwehrmuseum Berlin
Veitstraße 5
13507 Berlin-Tegel
Telefon 030/38710933
Fax 030/38710969
www.feuerwehrmuseum-berlin.de
Noch bis voraussichtlich Juni 2019 geschlossen
Ausstellungsfläche: zirka 800 qm
Sonderrabatt auf Eintritt für Feuerwehrkräfte außerhalb Berlins und Mitglieder von Hilfsorganisationen
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

BRANDENBURG

Feuerwehr- und Technikmuseum Eisenhüttenstadt
Heinrich-Pritzsche-Straße 26
15890 Eisenhüttenstadt
Telefon 03364/28243
www.museum-eisenhuettenstadt.de/feuerwehr.html
Ausstellungsfläche: zirka 800 qm
Ermäßigter Eintritt für Feuerwehrmitglieder
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)
CTIF-zertifiziert als “Feuerwehrmuseum”

Feuerwehr-Museum Finsterwalde
Geschwister-Scholl-Straße 2
03238 Finsterwalde
Telefon 03531/2704
https://bit.ly/2Q5OFBm

 

Feuerwehrpark Welzow
Schachtbauring 5
03119 Welzow
Telefon 0172/2176264 oder 0172/3759507
www.feuerwehrmuseumwelzow.npage.de
Ausstellungsfläche: 3.000 qm Hallenfläche
Besondere Aktionen für Feuerwehren auf Anfrage in Zusammenarbeit mit der FF Welzow
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

HESSEN

Museum Sotzbacher Feuerwehrscheune
Langgasse 1
63633 Birstein-Untersotzbach
Telefon 06054/917187
www.feuerwehrscheune.de
Ausstellungsfläche: zirka 250 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehrmuseum Dietzenbach
Rathenaustraße 16
63128 Dietzenbach
Telefon 06074/9172114 oder 06074/28404
http://www.feuerwehr-dietzenbach.de/index.php/feuerwehrmuseum

 

Museum der Feuerwehr Frankfurt a.M.
Florianweg 13
60388 Frankfurt am Main
Telefon 069/212761112
Fax 069/212761119
https://bit.ly/2QrfmzJ
Ausstellungsfläche: zirka 500 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehr-Museum Frankfurt
Am Burghof 55
60437 Frankfurt am Main
Telefon 069/503001
Fax 069/503001
www.feuerwehrmuseum-frankfurt.de
Ausstellungsfläche: 316 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Deutsches Feuerwehr-Museum Fulda
St. Laurentius-Straße 3
36041 Fulda
Telefon 0661/75017
Fax 0661/241757
www.dfm-fulda.de
Ausstellungsfläche: 1.600 qm (Dauerausstellung) + 1.450 qm (Besucherdepot mit Sonderausstellungsfläche)
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)
CTIF-zertifiziert als “Feuerwehrmuseum”

 

Historische Feuerwehr Schöfferstadt Gernsheim
Schöfferplatz 1
64579 Gernsheim
Telefon 06258/108113
Fax 06258/3027
www.gernsheim.de/museum.html
Ausstellungsfläche: 200 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehrmuseum Homberg/Efze
Wallstraße 12
34576 Homberg/Efze
Telefon 05684/1878 oder 05681/60646
http://feuerwehr-homberg.de/feuerwehrmuseum/
Ausstellungsfläche: zirka 350 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehr-Museum der Freiwilligen Feuerwehr Lorsch e.V.
Nibelungenstraße 134
64653 Lorsch
Telefon 06251/52333
Fax 06251/57200
www.feuerwehr-lorsch.de
Ausstellungsfläche: zirka 600 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehrmuseum Morschen e.V.
Hainaer Straße 1
34326 Morschen-Altmorschen
Telefon 05664/1663
Mobil 0162/2458197
www.feuerwehr-altmorschen.de

 

Feuerwache
Kirchgasse 1-5
65620 Waldbrunn-Fussingen
Telefon 0172/9454712
https://bit.ly/2ROsVtV
Ausstellungsfläche: 600 qm (Dauerausstellung)/70 qm (Sonderausstellung)
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehrmuseum Wiesbaden
Feuerwache 1
Kurt-Schumacher-Ring 16
65197 Wiesbaden
Telefon 0611/4990
Fax 0611/499190
https://bit.ly/2raJ8e5
Ausstellungsfläche: 300 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Landesfeuerwehrmuseum Mecklenburg-Vorpommern
Feuerwehrmuseum Meetzen e.V.
Demerner Weg 2-6
19205 Meetzen
Telefon 03886/3102
www.feuerwehrmuseum-meetzen.de

 

Feuerwehrmuseum Pasewalk Vorpommern
Torgelower Straße 29
17309 Pasewalk
Telefon 03973/432537 (Museumsleiter Eckhard Nase)
Fax 03973/204799
www.feuerwehr-pasewalk.de/museum/
Ausstellungsfläche: zirka 500 qm (Dauerausstellung)/zirka 28 qm (Sonderausstellung)
Kostenloser Eintritt für Besitzer einer Ehrenamtskarte (+ Begleit.), Besuche im Rahmen der Brandschutzfrüherziehung kostenlos
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Internationales Feuerwehrmuseum Schwerin
Hamburger Allee 68
19063 Schwerin
Telefon/Fax 0385/20271539
www.ifm-schwerin.com
Ausstellungsfläche: 4.500 qm

Feuerwehrmuseum
Spritzenhaus FF Teterow
Am Mühlenteich
17166 Teterow
Telefon 0174/7909498
https://bit.ly/2DyVPGE
Ausstellungsfläche: 235 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

NIEDERSACHSEN

Feuerwehrtraditionsverein Emden-Ostfriesland e.V. von 1999
Hauptstraße 1b
26723 Emden/Larrelt
https://feuerwehrtraditionsverein-emden.de/
Ausstellungsfläche: 500 qm

 

Feuerwehrmuseum Hannover
Feuerwehrstraße 1
30169 Hannover
Telefon 0511/9121715
www.feuerwehr-hannover.de
Ausstellungsfläche: 250 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehrmuseum Jever des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes e. V.
Florianstraße 1
26441 Jever
Telefon 04461/918484
Mobil: 0157/33961411
https://ofv-112.de/museum/
Ausstellungsfläche: 600 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehrmuseum der Feuerwehr Lüneburg
Lise-Meitner-Straße 12
21337 Lüneburg
Telefon 04131/30120
Fax 04131/301220
www.feuerwehrlueneburg.de/museum.html
Ausstellungsfläche: 270 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehrmuseum Marxen
Hauptstraße 20
21439 Marxen
Telefon 04185/4450
Fax 040/7926464
www.feuerwehrmuseum-marxen.de
Ausstellungsfläche: 750 qm

 

Historisches Feuerwehrmuseum Lüchow-Dannenberg
Neu Tramm
29451 Dannenberg-Neu Tramm
Telefon 05861/7140 (während Öffnungszeiten) oder 05861/2242 (Museumsleiter, ab 18 Uhr)
www.historisches-feuerwehrmuseum.de
Ausstellungsfläche: zirka 2.200 qm
Alle 2 Jahre der Aktionstag „Alte Hasen-Junge Hüpfer“, 2019 am 28.9., in diesem Jahr der Anfang von „Kinderfeuerwehr trifft Feuerwehrmuseum“. Es werden kurze Videos erstellt, die dem Besucher verschiedene Ausstellungsstücke näher erläutern.
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehrmuseum Salzbergen
Overhuesweg 18
48499 Salzbergen
Telefon 05976/94393
www.feuerwehrmuseum-salzbergen.de
Ausstellungsfläche: 600 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehrmuseum Zeven
Meyerhöfen 7
27404 Zeven
Telefon 04281/2376
www.feuerwehrmuseum-zeven.de

NORDRHEIN-WESTFALEN

Brennpunkt – Feuerwehrmuseum der Generationen
Clemens-August-Straße 122
59821 Arnsberg
Telefon 02931/9390998
www.brennpunkt-arnsberg.de
Ausstellungsfläche: 1.000 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Attendorner Feuerwehrmuseum
St.-Ursula-Straße 5
57439 Attendorn
Telefon 02722/68396
www.attendorner-feuerwehr-museum.de
Ausstellungsfläche: zirka 700 qm
Rabatte und Pauschalen für Feuerwehren möglich
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuerwehr-Museum Bielefeld
Am Stadtholz 18
33609 Bielefeld
Telefon 0521/512301
Fax 0521/512239
https://feuerwehr-bielefeld.de/bf/museum
Ausstellungsfläche: zirka 300 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Rheinisches Feuerwehrmuseum Erkelenz-Lövenich
Hauptstraße 23
41812 Erkelenz
Telefon 02435/3971
Fax 02435/948540
www.rheinisches-feuerwehrmuseum.de
Ausstellungsfläche: zirka 1.600 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehrmuseum Flamersheim
Große Höhle 17
53881 Euskirchen-Flamersheim
Telefon 02255/6185
www.feuerwehrmuseum-flamersheim.de

 

Feuerwehrmuseum Isselhorst
Isselhorster Kirchplatz 5
33334 Gütersloh-Isselhorst
Telefon 05241/67196
https://bit.ly/2PbIxCr
Ausstellungsfläche: 100 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

Feuer.wehrk – Das Feuerwehrmuseum
Henrichsallee 2
45527 Hattingen
Telefon 0234/2984685
www.feuerimrevier.de
Ausstellungsfläche: 4.000 qm
Veranstaltung Schlauch-Olympiade für Jugendfeuerwehren
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehrmuseum Heiligenhaus
Abtskücher Straße 24
42579 Heiligenhaus
Telefon 02056/9294518
www.feuerwehrmuseum-heiligenhaus.de

Feuerwehrmuseum Kirchlengern
Häverstraße 188
32278 Kirchlengern
Telefon 05223/73792
https://bit.ly/2ShXEfq

Historische Lehrsammlung der BF Köln
Feuerwehr- und Rettungswache 3
Gleueler Straße 223-225
50935 Köln-Lindenthal
Telefon 0221/97486311
Fax 0221/97486304
www.stadt-koeln.de/3/feuerwehr/
Zwei Räume im 2. Obergeschoss, ein Raum im Dachgeschoss und ein angrenzender alter Turm mit insgesamt sechs Etagen
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Feuerwehrmuseum Preußisch Oldendorf-Schröttinghausen
Dahlinghauser Straße 5
32361 Preußisch Oldendorf
Telefon 05742/4224
https://bit.ly/2ztKUeM
Ausstellungsfläche: 140 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

RHEINLAND-PFALZ

Feuerwehr Erlebnis Museum
Rheinland-Pfälzisches Feuerwehrmuseum Hermeskeil
Neuer Markt 2
54411 Hermeskeil
Telefon 06503/9216742
www.feuerwehr-erlebnis-museum.de
Ausstellungsfläche: zirka 1.000 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

SACHSEN

Feuerwehrmuseum Grethen
Steinberger Straße 1
04668 Parthenstein-Grethen
Telefon 03437/913647
Mobil 0170/9946522
www.feuerwehrmuseum-grethen.de
Ausstellungsfläche: 300 qm (Dauerausstellung)/50 qm (Sonderausstellung)
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

 

 

Vogtländisches Feuerwehrmuseum Lengenfeld
Poststraße 39
08485 Lengenfeld/V.
Telefon 037606/2610
Fax 037606/86483
www.feuerwehrmuseum-lengenfeld.de
Ausstellungsfläche: 1.000 qm
Freier Eintritt für Jugendfeuerwehren
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

Sächsisches Feuerwehrmuseum Zeithain
Abendrothstraße 12a
01619 Zeithain
Telefon 03525/7786287
www.feuerwehrhistorik-riesa.de
Ausstellungsfläche: 3.000 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

CTIF-zertifiziert als “Feuerwehrmuseum”

SACHSEN-ANHALT

Feuerwehrmuseum Holdenstedt
Bauernreihe 6a
06542 Allstedt-Holdenstedt
http://www.feuerwehrhistorik-holdenstedt.de/

Feuerwehrmuseum Ammendorf
Elsterstraße 29
06132 Halle (Saale)
Telefon 0345/7758333
Fax 0345/77577211
https://bit.ly/2PU0IOY

Landesfeuerwehrmuseum Sachsen-Anhalt
Arneburger Straße 146a
39576 Stendal
Telefon 03931/212575
www.feuerwehrmuseum-stendal.de

 

Feuerwehrmuseum der Stadt Wernigerode
Steingrube 4a
38855 Wernigerode
Telefon 03943-601063 oder 0152/22532337
http://feuerwehrmuseum-wernigerode.de

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein
Friedrichsgaber Weg 290
22846 Norderstedt
Telefon 040/5256742
Fax 040/5256540
www.feuerwehrmuseum-sh.de
Ausstellungsfläche: 2.300 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

CTIF-zertifiziert als “Feuerwehrmuseum”

THÜRINGEN

Feuerwehrmuseum Ellricher Spritzenhaus
Ravenstraße 15
99755 Ellrich
Telefon 0174/2429733
Fax 036332/7464716
https://bit.ly/2ResuEG
Ausstellungsfläche: 321 qm
Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehrmuseen in Deutschland (AGFM)

CTIF-zertifiziert als “Schausammlung mit musealer Ausrichtung”

Feuerwehrmuseum Römhild
Heugasse
98631 Römhild
http://www.feuerwehrgeschichte.de/fw-museum/fm_d_roemhild.htm

Aus Datenschutzgründen haben wir auf die Angabe der eMail-Adressen verzichtet.

[7855]

Feuerwehrmuseum Norderstedt – 7 Besonderheiten plus Video

Nicht nur für Feuerwehr-Historiker ist ein Feuerwehrmuseum häufig einen Besuch wert. Familien, Großeltern mit ihren Enkeln, Feuerwehrgruppen, Kinderfeuerwehren und Jugendgruppen können in den Museen auf Entdeckungstour gehen. Im Feuerwehr-Magazin 12/2017 stellen wir das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein in Norderstedt vor. >> Das Heft hier versandkostenfrei bestellen.

Lassen die Herzen von Feuerwehr Oldtimer-Fans höher schlagen: Vorn eine 70 PS starke Patent-Auto-Drehleiter K 26 von Magirus, dahinter ein TLF 15 auf Opel und ein LF 8 auf Borgward. Foto: Rüffer

7 Besonderheiten des Feuerwehrmuseums Norderstedt

  1. Das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein wurde 1990 in einem umgebauten und erweiterten Bauernhof – Hof Lüdemann – eröffnet.
  2. Es versteht sich als Regionalmuseum für das westliche Norddeutschland, das heißt Schleswig-Holstein und Hamburg.
  3. In Deutschland gibt es nur fünf CTIF-zertifizierte Feuerwehrmuseen (siehe Kasten „CTIF-zertifizierte Feuerwehrmuseen in Deutschland“) – das Norderstedter Museum ist eines davon.
  4. Mit rund 26.000 Besuchern im Jahr ist es nach eigenen Angaben das besucherstärkste CTIF-zertifizierte Feuerwehrmuseum in Deutschland.
  5. Die Bandbreite der Exponate auf 2.300 Quadratmeter Ausstellungsfläche reicht von Kleinstobjekten wie Briefmarken mit Feuerwehr-Motiven über eine große Uniform- und Helmsammlung bis zu zirka 50 Fahrzeugen, darunter LF, TLF und Drehleitern von Berufs-, freiwilligen und Werkfeuerwehren.

    Ausführliche Fotoreportage über die Freiwillige Feuerwehr Norderstedt

    Die Stadt Norderstedt (Schleswig-Holstein) bei Hamburg boomt. Um den Schutz der inzwischen fast 80.000 Einwohner und der vielen Unternehmen zu gewährleisten, wächst die Feuerwehr mit. Neben den vier Ortswehren gibt es auch eine Rathaus-Wache, von der tagsüber Mitarbeiter der Stadt ausrücken.
    >> eDossier im Feuerwehr-Magazin Shop für nur 2,90 Euro kaufen <<

  6. Zu den Attraktionen des Museums zählen außerdem der Nachbau einer Hamburger Schutenspritze (Vorläufer der Löschboote), zwei Modellbahnanlagen in den Maßstäben 1:87 und 1:32 sowie die Sammlung Gerlach, die mehr als 100 Modelle von Gebäuden und Fahrzeugen sowie Dioramen mit über 600 handgeschnitzten und bemalten Holzfiguren umfasst.
  7. Der Museumsleiter arbeitet hauptamtlich, dazu kommt eine nebenberufliche Hausmeisterstelle. Für den Betrieb sind die rund 30 ehrenamtlichen Helfer nötig, die dem Förderverein Feuerwehrmuseum Hof Lüdemann angehören. Der Verein ist der Träger des Museums und hat insgesamt zirka 300 Mitglieder.
Dieses Zumischer-Löschfahrzeug 4500 auf Mercedes LAK 1620 mit Bachert-Aufbau, genannt Sir Henry, nutzt die Ff Brunsbüttel noch immer für ihre Sternfahrten. Foto: Rüffer

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 15 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr, an Feiertagen und vom 24. Dezember bis 1. Januar geschlossen, Sonderöffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.
Eintrittspreise: Erwachsene 5 Euro; Ermäßigt 2,50 Euro; Kinder bis 12 Jahre frei; Führung für Erwachsene 30 Euro (zzgl. 2,50 Euro pro Person).
Führungen: nach telefonischer Anmeldung, für Erwachsene sowie Vor- und Grundschulklassen (6 bis 12 Jahre). Audio-Guide in Deutsch und Englisch mit 60 Stationen.

Video: Ein Besuch im Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein

CTIF-zertifizierte Feuerwehrmuseen in Deutschland

Die Kommission „Feuerwehr- und CTIF-Geschichte, Museen und Dokumentation“ der Internationalen Vereinigung des Feuerwehr- und Rettungswesens (Comité Technique International de prévention et d‘extinction du Feu, CTIF) hat eine Zertifizierung von Feuerwehrmuseen entwickelt. Sie wird auf Antrag von einer Jury vorgenommen und gilt für 10 Jahre. Grundlage für die Zertifizierung sind Richtlinien, die auf der Definition des Begriffs Museum des Internationalen Museumsrates (International Council of Museums, ICOM) basieren. Ein Kernsatz dieser Definition lautet: „Das Museum ist eine nicht gewinnbringende, ständige Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist und materielle Belege des Menschen und seiner Umwelt zum Zwecke des Studiums, der Erziehung und der Freude erwirbt, erhält, erforscht, vermittelt und ausstellt.“

Folgende Feuerwehrmuseen in Deutschland sind bereits CTIF-zertifiziert:

Als Schausammlung mit musealer Ausrichtung ist CTIF-zertifiziert:

Video: Deutsches Feuerwehr-Museum in Fulda

Der Filmemacher Christian Kretzschmar stellt das Deutsche Feuerwehr-Museum in Fulda in einem kurzen Video vor.

Trauzimmer im Feuerwehrmuseum Berlin

Das Ja-Wort inmitten von historischen Uniformen, Handdruckspritzen und anderen Feuerwehrutensilien? Dies ist im Berliner Feuerwehrmuseum auf der Feuerwache Tegel möglich. Und sogar nicht nur für Feuerwehrangehörige. Ein eigens dafür eingerichteter Hochzeitssaal im zweiten Obergeschoss ist offiziell als Außenstelle des Standesamtes Reinickendorf anerkannt und kann von heiratswilligen Paaren genutzt werden. Das erste Paar, welches diese Möglichkeit nutzte, waren Christian und Silvia Kriz im Jahr 2012.

Bei bestem Hochzeitswetter tauschten die beiden vor dem Standesbeamten die Ringe. Zu den ersten Gratulanten gehörte auch Landesbranddirektor Wilfried Gräfling. Anschließend hatten die Kollegen der diensthabenden Wachabteilung extra die Drehleiter aus der Fahrzeughalle gefahren, um den beiden – die nicht in einer Feuerwehr aktiv sind – eine kleine Extraüberraschung zu schenken: Unter einem strahlend blauen Himmel ging es in die Höhe, begleitet vom Applaus der Hochzeitsgesellschaft und dem Hupen vorbeifahrender Autofahrer. (Foto: Detlef Machmüller)

 

Technik-Wunderland

Im Feuerwehrmuseum Bayern in Waldkraiburg (Kreis Mühldorf am Inn) geraten Technikfans ins Staunen: In einem ehemaligen Baumarkt sind mehrere Tausend Brandschutz-Exponate zu bewundern – darunter über 100 Fahrzeuge. Die meisten davon sind noch voll funktionsfähig. Wir stellen das Museum und seine Highlights vor. 

Produkt: Download Frauen im Luftschutzdienst
Download Frauen im Luftschutzdienst
Reportage: Wie Frauen im Zweiten Weltkrieg als Luftschutz- und Feuerwehr-Helferinnen ausrücken mussten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren