Produkt: Fahrzeuge Interschutz 2015
Fahrzeuge Interschutz 2015
Fast alle Fahrzeuge, die bei der Interschutz 2015 zu sehen waren, sind in diesem Themen-Special zusammengefasst! Über 260 Fahrzeuge mit über 300 Aufnahmen!
Meine erste Interschutz – Zeitzeugen erinnern sich

2010: Das erste Mal in Leipzig

Leipzig (SN) – Vom 7. bis zum 12. Juni 2010 fand die Interschutz das erste und bislang einzige Mal in Leipzig statt – zusammen mit dem Deutschen Feuerwehrtag. Im Vergleich zu Hannover waren die Wege auf dem deutlich kleineren Neuen Messegelände der sächsischen Metropole spürbar kürzer. Auch für Feuerwehr-Magazin-Redakteur Michael Rüffer war diese Interschutz eine Premiere.

Vom 7. bis zum 12. Juni 2010 fand die Interschutz das erste und bislang einzige Mal in Leipzig (SN) statt. Foto: Michael Rüffer

Als ich im Dezember 2006 als Volontär beim Feuerwehr-Magazin anfing, sagten die Kollegen ehrfürchtig: “Wärst Du letztes Jahr zu uns gekommen, hättest Du noch die Interschutz in Hannover miterlebt.”

Anzeige

Das fühlte sich wie eine verpasste Feuertaufe an. Von da an war die Messe für mich eine unbestimmte Verheißung. Diese sollte sich erst 4 Jahre später mit der Interschutz 2010 erfüllen.

UK Helmlampe 4AA eLED RFL
Leistungstark und robust Die UK Helmlampe Underwater Kinetics 4AA RFL ist eine leistungsstarke LED-Arbeitslampe.
35,00 €
AGB

Ich war beeindruckt, wie früh wir mit den Vorbereitungen auf das Ereignis begannen. Bereits 2009 liefen intensive Planungen für die zwei Messestände des Feuerwehr-Magazins. Mittlerweile besetzen wir zwar nur noch einen Stand – dafür aber 2021 so groß wie nie zuvor und sogar mit einer “gläsernen Redaktion” für die offizielle Interschutz-Zeitung.

Karikaturist Ralf Böhme alias “Rabe” zeichnete 2010 live auf dem Stand des Feuerwehr-Magazins. Foto: Michael Rüffer

Auch ich traf schon Ende 2009 meine Vorbereitungen auf die Messe in Leipzig. Ich war mittlerweile als Redakteur fest angestellt und gönnte mir nicht nur ein neues Sakko, sondern auch eine neue, hochwertige digitale Spiegelreflexkamera mit Standardzoom und Batterieteil.

Heiße Hallen

Am Montag, 7. Juni 2010 – dem Eröffnungstag der Messe – war es soweit: Ich kam zusammen mit einigen Kollegen mit dem Zug in Leipzig an. Auf dem Neuen Messegelände betraten wir eine große Glashalle, in der uns die Hitze entgegenschlug. Als wir uns mit unseren Koffern und Taschen zu unserem Hauptstand durchgearbeitet hatten, lief mir bereits der Schweiß herunter.

Wasserdichter Seesack
Sicher und robust: unser wasserdichter Seesack Du suchst einen idealen Begleiter für eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten? Dann haben wir das perfekte Produkt für Dich: unseren Seesack in der Feuerwehr-Magazin-Edition.
24,95 €
AGB

Das war dann auch einer meiner bleibenden Eindrücke der Messe in den nächsten 4 Tagen: heiße Hallen. Für Außenstehende ist bis heute nicht klar, ob die Klimaanlagen zunächst nicht funktionierten oder nicht in Betrieb genommen wurden.

Blick auf den Ausstellungsbereich auf dem Außengelände. Foto: Michael Rüffer

Also ließ ich das neue Sakko meist auf unserem Stand und lief im kurzärmeligen Hemd über die Messe. Um den Hals meine neue Kamera, die zwar sehr professionell aussah, aber mit rund 1,7 Kilogramm Gesamtgewicht erbarmungslos an mir zerrte. Daraus habe ich übrigens meine Lehren für die Interschutz 2015 gezogen: atmungsaktivere Kleidung tragen und eine leichtere Kamera kaufen.

Ausstellung der Platzierten des Tüftlerpreises, den die vfdb und das Feuerwehr-Magazin ausgelobt hatten. Foto: Michael Rüffer

Zetros und Give-aways

Trotz der hohen Temperaturen haben sich meine Erwartungen an die Interschutz in Leipzig voll erfüllt. Bei meiner nun vollzogenen Feuertaufe konnte ich in Branchenneuheiten nur so baden. Als meine Schicht am Donnerstag, 10. Juni 2010, endete, waren meine Speicherkarten voll – und ich war um jede Menge spannender Eindrücke und interessanter Kontakte reicher.

Diesen Rüstwagen auf Mercedes Zetros 6×6 zeigte Ziegler auf seinem Stand. Foto: Michael Rüffer

Besonders im Gedächtnis geblieben sind mir von der Messe der Tüftlerpreis des Feuerwehr-Magazins und der vfdb, die bulligen Einsatzfahrzeuge auf dem erst 2008 vorgestellten Allrad-Hauberfahrgestell Mercedes Zetros, ein Amphibienfahrzeug von Iveco Magirus sowie die Massen von Besuchern, die voller Stolz die ergatterten kostenlosen Give-aways – insbesondere Haix-Rucksäcke und Iveco Magirus-Löscheimer – nach Hause trugen.

Dieses 280 PS starke, dreiachsige Amphibienfahrzeug präsentierte Iveco Magirus. Foto: Michael Rüffer
Produkt: Fahrzeuge Interschutz 2015
Fahrzeuge Interschutz 2015
Fast alle Fahrzeuge, die bei der Interschutz 2015 zu sehen waren, sind in diesem Themen-Special zusammengefasst! Über 260 Fahrzeuge mit über 300 Aufnahmen!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. War nich die MEsse in Leipzig eine Blamage für Rosenbauer? Der Panter der bei der Demo nicht funktionierte und die Feuerwehr Leipzig aktiv eingreifen musste? Damals war Rosenbauer ja der Verspottete auf der Interschutz doch was ist passiert? Nichts Rosenbauer gibt’s immer noch

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.