Polizei vermutet mehrere Täter

Weihnachtsbaum bei Feuerwehr geklaut

Mendig (RP) – Von wegen stille Nacht: Unbekannte haben den Weihnachtsbaum der Freiwilligen Feuerwehr Bell (Verbandsgemeinde Mendig, Kreis Mayen-Koblenz) gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass dabei mehrere Täter am Werk waren.

Die Beamten teilten am Donnerstag von dem Vorfall mit, der sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereignet haben soll. Der Baum war am Feuerwehrhaus des rund 1.300 Einwohner zählenden Ortes aufgestellt.

Anzeige

Die Täter gingen äußerst rabiat vor. Sie schnitten kurzerhand das Stromkabel der Beleuchtung durch und nahmen die rund 3,5 bis 4 Meter hohe Nordmanntanne samt vier auf dem Baum befindlichen Lichterketten mit. Zurück blieb nur der Stecker der Stromverbindung. Die Polizei in Mayen sucht nun nach Zeugen.

Fleecejacke Feuerwehr
Welche Größe ist die Richtige? Mit unserem Größenberater findest Du die passende Fleecejacke für Dich (hier klicken).
59,99 €
AGB

Passend zum Thema:

Symbolfoto: Beleuchteter Weihnachtsbaum (es handelt sich nicht um das gestohlene Exemplar).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.