Passanten spenden spontan Eis am Stiel

Süße Überraschung für die Feuerwehr

Bubenreuth (BY) – Auf der ST 2244 zwischen Erlangen und Baiersdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) will am Dienstagmittag eine junge Frau mit ihrem Skoda ein Baustellenfahrzeug überholen. Dabei kommt es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW.

Auf dem Beifahrersitz des Skoda sitzt ein Junge, der bei dem Unfall schwere Verletzungen erleidet. Die Fahrerin des Skoda und die 82-jährige Fahrerin des VW tragen ebenfalls Verletzungen davon. Die Feuerwehr Erlangen leitet die Technische Rettung ein. Alle Verletzten werden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert.

Anzeige

Damit die Einsatzkräfte der ständig besetzten Wache in Erlangen ihre Einsatzbereitschaft wiederherstellen können, alarmiert der Einsatzleiter um 14.17 Uhr die Freiwillige Feuerwehr (FF) Bubenreuth nach. Sie soll die Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme übernehmen.

Überraschung gelungen: Bei sommerlichen Temperaturen bringen Passanten spontan Eis am Stiel für die Feuerwehrleute an die Einsatzstelle. (Bild: Feuerwehr Bubenreuth)

Dabei erleben die Kameraden eine ganz besondere Überraschung: Passanten, die an der Unfallstelle vorbeikommen, versorgten die Einsatzkräfte spontan mit Eis am Stiel. Bei den sommerlichen Temperaturen ein willkommenes Geschenk, für das die Feuerwehr ein großes Dankeschön ausspricht.

UK Helmlampe 4AA eLED RFL
Leistungsstark und robust Die UK Helmlampe Underwater Kinetics 4AA RFL ist eine leistungsstarke LED-Arbeitslampe.
43,00 €
AGB

Gegen 17.30 Uhr kann die FF Bubenreuth mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) wieder einrücken.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Super klasse Menschen

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Super Aktion.

    Danke für solche tollen Mitmenschen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Günter Thoring

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.