Produkt: Video Der Krebs und die Feuerwehr Praktische Tipps zur Einsatzhygiene
Video Der Krebs und die Feuerwehr Praktische Tipps zur Einsatzhygiene
„Der Krebs und die Feuerwehr…“ - erhöhtes Krebsrisiko bei Feuerwehreinsatzkräften und konsequente Einsatzhygiene

Notruf-Abfrage effektiver gestaltet

München – Wer den Notruf wählt und bei der Integrierten Leitstelle der Berufsfeuerwehr München landet, wird seit wenigen Wochen sofort mit einer Frage konfrontiert. Der Grund: Die Qualität bei der Bearbeitung von Notrufen soll damit verbessert werden.

Sofort nach der Entgegennahme des Anrufes lautet die obligatorische Einstiegsfrage: “Feuerwehr, Rettungsdienst, wo genau ist der Notfallort?” Damit soll der Disponent den Anrufer aktiv durch das Gespräch leiten, wesentliche Informationen bereits zu Beginn des Telefonats erfasst werden. Ein Vorteil, auch dann, wenn die Verbindung abbrechen sollte.

Anzeige

Die Integrierte Leitstelle möchte mit der Umstellung die Bearbeitungszeit der Notrufannahme verkürzen. Das neue Notruf-Abfrageverfahren wird bereits seit rund drei Wochen bei der Berufsfeuerwehr angewandt. 

Produkt: Download Recht “Krank zum Einsatz”
Download Recht “Krank zum Einsatz”
Krank zum Feuerwehreinsatz - was ist erlaubt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.