Produkt: Download Helme für Höhenrettung und Absturzsicherung
Download Helme für Höhenrettung und Absturzsicherung
Marktübersicht: Welche Helme für Absturzsicherung und Höhenrettung gibt es?
Frau vor Absturz bewahrt

Auszeichnung für Feuerwehr-Lebensretter

Liebenburg (NI) – Weil sie vor wenigen Wochen eine junge Frau vor einem drohenden, womöglich tödlichen Absturz gerettet haben, sind zwei Kameraden der Stützpunktfeuerwehr Liebenburg (Kreis Goslar) mit der bronzenen Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ausgezeichnet worden. 

Der Einsatz ereignete sich am 26. Februar 2021. Die Feuerwehren aus Liebenburg, Goslar und Neuenkirchen waren zum so genannten Hausmannsturm gerufen worden, einem mittelalterlichen Wehr- und Wachturm. Im Innern führt eine Wendeltreppe bis zur offenen Spitze des Turmes. Drei Profileisen, die zwischen Treppe und der Turmmauer angebracht sind, stabilisieren den Aufgang und eine Aussichtsplattform. Dazwischen geht es rund 20 Meter senkrecht im Turminnern nach unten, unterbrochen durch ein Stahlstrebennetz etwa in der Mitte des Turmes. 

Anzeige

Eine 19-jährige Frau war jenseits der Absperrung auf eine der Eisenstreben gelangt. Warum, konnte Florian Karlstedt, Pressesprecher der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg, nicht beantworten. Klar war jedoch, dass die akute Gefahr eines Absturzes bestand.

Ein Einsatz einer Drehleiter war nicht möglich – der Turm befindet sich abseits befahrbarer Wege. Die Kameraden Björn Damke und Benjamin Mahnkopf-Schirra kletterten – gesichert durch den Gerätesatz Absturzsicherung – zu der um Hilfe rufenden Frau und konnten sie erfolgreich sichern und retten. “Eigentlich war das eine schnelle Nummer, jedoch unter Einsatz des eigenen Lebens”, sagte Karlstedt gegenüber feuerwehrmagazin.de.

Am Samstag ehrte Kreisbrandmeister Uwe Fricke – unter Coronaauflagen – die beiden Feuerwehrleute für ihren Einsatz. Auch Orts- und Gemeindebrandmeister sowie Vertreter des Ortskommandos nahmen an der Auszeichnung teil. Fricke gab an, dass die erfolgreiche Rettungsaktion auch gezeigt habe, wie wichtig der vor wenigen Jahren auf Kreisebene durchgeführte Lehrgang “Sicheres Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich” sei. Die beiden jetzt ausgezeichneten Kameraden hatten damals an der Ausbildung teilgenommen.

Hauptlöschmeister Björn Damke (links) und Hauptfeuerwehrmann Benjamin Mahnkopf-Schirra wurden mit der bronzenen Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ausgezeichnet. (Bild: Feuerwehr Liebenburg)
Produkt: Download Helme für Höhenrettung und Absturzsicherung
Download Helme für Höhenrettung und Absturzsicherung
Marktübersicht: Welche Helme für Absturzsicherung und Höhenrettung gibt es?

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Gratulation und Anerkennung!
    Nur für ein Foto in diesem Magazin,hätte der Hfm ein wenig auf seine Anzugsodnung obacht geben sollen! Sieht nicht so ordentlich aus geschweige dann der Sitz der bisherigen Auszeichnungen!

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Respekt und Gratulation.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.