LF nicht mehr einsatzbereit

Akku von Handleuchte setzt Löschgruppenfahrzeug in Brand

Sigmarszell (BY) – Im Ortsteil Schlachters der Gemeinde Sigmarszell (Kreis Lindau/Bodensee) kam es gestern Mittag zu einem Brand im Feuerwehrhaus. Dabei wurde ein Löschgruppenfahrzeug (LF) 8/6 so stark beschädigt, dass es zurzeit nicht einsatzbereit ist.

In einem LF 8/6 im Feuerwehrhaus Schlachters in der Gemeinde Sigmarszell (BY) hat der Akku einer Handleuchte ein Feuer ausgelöst.

Wie die Polizeiinspektion Lindau mitteilt, hatte ein Feuermelder im Gebäude ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraft schlugen auf dem Fahrersitz des einzigen Löschfahrzeugs des Standorts bereits Flammen nach oben. Mit einem Feuerlöscher ließen sich diese gleich löschen.

Anzeige

„Ursächlich für den Brand war eine im Fahrzeug gelagerte Taschenlampe“, sagt die Polizei. Demnach hat sich der darin befindliche Akku von selbst entzündet und ist explodiert.

Dadurch schleuderte dieser gegen die Decke, um dann brennend auf dem Maschinisten-Sitz liegen zu bleiben. Von dort breiteten sich die Flammen in der Kabine aus.

Bei dem LF 8/6 handelt es sich um einen MAN 10.153 mit Ziegler-Aufbau. Die Polizei schätzt den Schaden am Fahrzeug auf mehrere zehntausend Euro.

Klemmbrett Mappe mit Feuerwehr Motiv
Klemmbrett Mappe mit Dokumentenklemme Durch die Dokumentenklemme wird die Klemmbrett Mappe mit Feuerwehr Motiv zu einem vielfältig einsetzbaren Helfer.
8,90 €
AGB

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Der Hersteller sowie die dazugehörige Leuchte ist auf dem Bild ganz gut zu erkennen 🙂

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Das ist doch erstmal egal, anfällig sind doch wohl alle Akkus. Wir werden uns angewöhnen müssen, gerade auf die zu achten, die starke Stösse (herunterfallen ect.) bekommen haben, denn da werden die Akkus anfälliger.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Es wäre hochinteressant und wichtig, zu erfahren, um welche Handlampen (Hersteller/Typ) es sich bei den geschilderten Bränden handelte.
    Nebensächlich sind die Informationen über die Rauchmelder…. Die gehören in jede !!! Feuer-und Rettungswache und jede andere Dienststelle; ohne wenn und aber !!!!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. ….wäre ja mal Interessant, um welchen Hersteller es gehandelt hat….
    Gruß aus dem Münsterland….

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Es heißt ja nicht umsonst Rauchmelder warnen frühzeitig . Sie die Rauchmelder sollten auch in Feuerwehrhausern pflicht werden .

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. Sorry,
    natürlich Löschfahrzeug

    Nochmal Gruß aus dem Westerwald
    ‍♂️

    Auf diesen Kommentar antworten
  7. Wir hier in Ransbach-Baumbach haben bereits vor gut zwei Jahren auf diese Gefahr reagiert. Unsere Feuerwache und auch unsere Fahrzeuge sind mit Rauchmeldern ausgestattet, im vergangenen Jahr geriet auch in unserem Löschflugzeug eine Handlampe in Brand , dank der Rauchmelder konnte der Brand schnell gelöscht werden , es entstand kein weiterer Schaden.
    Gruß aus dem Westerwald

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Heinz - Josef Luig

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.