Produkt: Download Blaulichtbalken
Download Blaulichtbalken
Alles Wissenswerte plus sieben Modelle im Vergleich.
Zweiter Zug kommt verzögert an

Tödlicher Brand: Falschparker erschwerten Anfahrt

Nürnberg (BY) – Bei einem Wohnungsbrand in Nürnberg ist am Samstagabend eine Frau ums Leben gekommen. Von den zwei alarmierten Löschzügen  konnte nur einer ungehindert die Einsatzstelle anfahren. Der zweite Zug, der aus einer anderen Richtung anfuhr, wurde durch falsch parkende Fahrzeuge erheblich aufgehalten. Wie das Portal Nordbayern.de berichtet, mussten die Maschinisten nicht nur langsam manövrieren, sondern auch ein Fahrzeug zur Seite heben. 

Das Problem von falsch geparkten Fahrzeugen ist auch in Nürnberg nicht neu. Im Herbst 2018 hatte die Feuerwehr die Kampagne “Falschparken kostet Leben” gestartet, um Verkehrsteilnehmer auf die Gefahren von verkehrswidrig abgestellten Fahrzeugen hinzuweisen, berichtet die Website Nordbayern.de.

Anzeige

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Wohnung im Erdgeschoss eines fünfstöckigen Gebäudes bereits in Vollbrand. Der Brand konnte durch die Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. In der unmittelbar vom Brand betroffenen Wohnung wurde die Frau tot aufgefunden.

Die übrigen Bewohner des Anwesens waren zuvor zum Teil mit Hilfe einer Drehleiter gerettet worden. Sieben Personen mussten wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. Drei weitere Bewohner wurden nach notärztlicher Behandlung vor Ort entlassen.

Straßenverkehrsrecht für Feuerwehr und THW
Unsicher in Bezug auf Sonder- und Wegerechte? Feuerwehr und THW sind bei ihren Einsatzfahrten unter bestimmten Voraussetzungen von der Beachtung der Straßenverkehrsordnung befreit.
8,99 €
AGB

Der Schaden wird auf mindestens 200.000 Euro geschätzt. Die Wohnung im Erdgeschoss ist vollständig ausgebrannt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen hierzu wurden durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg übernommen.

Brand in Nürnberg. Auf der Anfahrt wurde die Feuerwehr durch Falschparker behindert.
Produkt: Download Blaulichtbalken
Download Blaulichtbalken
Alles Wissenswerte plus sieben Modelle im Vergleich.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ich hab’s schon oft gesagt, und ich sage es, bis es endlich so ist:

    Behinderung von Einsatzkräften, egal welcher Hilfsorganisation, und egal in welcher Form MUSS endlich ein Straftatbestand werden der zur Anzeige gebracht werden kann!

    Anders verstehen es die Menschen offensichtlich nicht mehr tut mir leid.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Dem Falschparker sollte man die Kosten für den Einsatz aufbrummen
    Und den Führerschein entziehen

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren