Rollende Leitstellen

XXL-Kommandozentralen: ELW auf Bussen

Werden Einsatzleitwagen (ELW) auf Bussen realisiert, steckt dahinter meistens das Konzept, die Einsatzkräfte bei Großschadenslagen optimal koordinieren zu können. Technik wie in einer Leitstelle ermöglicht die Kommunikation zwischen Führungskräften innerhalb der Feuerwehr und zu anderen Hilfsorganisationen. Wir stellen Euch sieben ELW auf Bussen vor.

ELW 2 WF Flughafen München

Rufname: Florian München Flughafen 13/1
Fahrgestell: Evobus Setra S 415 UL
Motor: Dieselmotor, 220 kW/300 PS
Getriebe: Automatik
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Länge: 12.500 mm
Breite: 2.550 mm
Höhe: 3.850 mm
Zulässige Gesamtmasse: 18.000 kg
Besatzung: 1/1
Aufbauhersteller: Gebr. Heymann (Nastätten), Blickle & Scherer (Karlsruhe), Fetz Quadrat (Miehlen)
Baujahr: 2016

Am Flughafen in München ist ein „großer“ Einsatzleitwagen auf einem Bus-Fahrgestell schon lange fester Bestandteil des Fuhrparks. Als Ersatz für ein Fahrzeug aus dem Jahr 1985 wurde nun ein maßgeschneiderter ELW auf Setra-Chassis in Dienst gestellt.

Wir stellen Euch den neuen Einsatzleitwagen der größten bayerischen WF und seine technischen Besonderheiten im Feuerwehr-Magazin Heft 10/2017 ausführlich vor.

Direkt & versandkostenfrei hier bestellen!

ELW 3 BF Berlin

Rufname: Florian Berlin-ELW 3-3649
Fahrgestell: Gottlob Auwärter Neoplan N 314 Ü
Motor: Dieselmotor 250 kW/340 PS
Getriebe: Automatik (ZF 5 HP 500)
Höchstgeschwindigkeit: 123 km/h
Länge: 11.300 mm
Breite: 2.530 mm
Höhe: 3.600 mm
Zulässige Gesamtmasse: 17.800 kg
Besatzung: 1/3
Aufbauhersteller: Funkwerk Dabendorf
Baujahr: 2000

ELW 2 BF Reutlingen

Rufname: Florian Reutlingen 30/12
Fahrgestell: MAN Neoplan N3516 UEC Trendliner
Motor: Dieselmotor, 228 kW/310 PS
Getriebe: 12-Gang-Automatik
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Länge: 13.250 mm
Breite: 2.550 mm
Höhe:  3.550 mm
Zulässige Gesamtmasse: 18.000 kg
Besatzung: 1/3
Aufbauhersteller: Ziegler (Mühlau)
Baujahr: 2009

ELW 3 BF Aachen

Rufname: Florian Aachen 01 / ELW3 01
Fahrgestell: Iveco Irisbus Crossway UL
Motor: Dieselmotor Iveco Cursor 8, 243 kW/330 PS
Getriebe: Automatik
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Länge: 11.995 mm
Breite: 2.550 mm
Höhe:  3.150 mm
Zulässige Gesamtmasse: 18.000 kg
Besatzung: 1/1
Aufbauhersteller: Esser Nachrichtentechnik
Baujahr: 2012

ELW 2 FF Landkreis Northeim

Rufname: Florian Northeim 86/12-10
Fahrgestell: Iveco Irisbus Crossway
Motor: 6-Zylinder-Dieselmotor, 194 kW/264 PS
Getriebe: Mechanisches 6-Gang-Getriebe
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Länge: 10.655 mm
Breite: 2.550 mm
Höhe:  3.455 mm
Zulässige Gesamtmasse: 18.000 kg
Besatzung: 1/8
Aufbauhersteller: Aluca (Braunschweig)
Baujahr: 2009

ELW 2 BF Karlsruhe

Rufname: Florian Karlsruhe 02/12
Fahrgestell: Neoplan N 4426 3Ü
Motor: Dieselmotor, 260 KW
Getriebe: Automatik
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Länge: 12.000 mm
Breite: 2.550 mm
Höhe:  4.000 mm
Zulässige Gesamtmasse: 22.000 kg
Aufbauhersteller: Ziegler
Baujahr: 2006

Mehr zum Thema:

Die größten Feuerwehrfahrzeuge in Deutschland

ELW 2 aus Transporter und Abrollbehälter

Restaurant-Gast stellt Zündung vom ELW im Einsatz ab

ELW 3 (GEKW) BF Bochum

Rufname: Florian Bochum 3-ELW 3-1
Fahrgestell: Mercedes 404-15R
Motor: Dieselmotor mit 14.618 cm³ Hubraum und 280 kW
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Länge: 12.000 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe:  3.800 mm
Zulässige Gesamtmasse: 18.000 kg
Aufbauhersteller: Baumeister & Trabandt, Binz
Baujahr: 1996

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: