Produkt: Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren
Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren
eLearning: Dir werden wichtige Grundlagen und spezielle Tipps zum Fotografieren von Feuerwehrfahrzeugen vermittelt.

Neues HLF 20 für FF Klein Nordende

Klein Nordende (SH) – Die Mitglieder der FF Klein Nordende (Kreis Pinneberg) freuen sich über ihr neues HLF 20 auf einem Mercedes Atego 1630 AF, das ein LF 16 aus dem Jahr 1998 ersetzt. Magirus fertigte das Fahrzeug in der Bauweise EC-Line. Es verfügt über ein automatisiertes Schaltgetriebe, ist geländegängig und besitzt eine Motorleistung von 300 PS.

Dieses neue HLF 20 bei der FF Klein Nordende ist in der EC-Line von Magirus aufgebaut. Foto: Möllering

Neben einem Löschwassertank mit einem Volumen von 2.000 Litern verfügt das HLF über einen Schaummitteltank mit einem Volumen von 200 Litern. Schaummittel-Wasser-Lösung wird mittels eines Zumischsystems erzeugt. Weiter verfügt das HLF über einen hydraulischen Rettungssatz von Weber Rescue Systems mit einer Rettungsschere RSU 200-107 und einem Spreizer SP 53 BS sowie drei Teleskopzylindern.

Anzeige

Notfall Türöffnungs-Rucksack STAVANGER + TOOLS
Lieferzeit: 2-3 Wochen Speziell für Feuerwehrleute: Türöffnungs-Rucksack. Im Inneren befindet sich ein maßgeschneiderter Schaumstoffeinsatz mit einer umfangreichen und hochwertigen Ausstattung für die Türöffnung.
475,00 €
AGB
Zur Ausstattung gehören auch Lichtmast, Schnellangriffsverteiler und Stromerzeuger sowie die Team Cab-Mannschaftskabine. Foto: Möllering

Ein Stromerzeuger von Endress mit einer Leistung von 9 kVA und ein Sprungretter von Vetter gehören ebenfalls zur Ausstattung für Technische Hilfeleistung. Als Lichtmast fungiert ein TekLite Lichtmast mit sechs Xenon-Scheinwerfern. Eine FPN 10-2000 ist im Heck zu finden. Über die Normbeladung hinaus ist auf dem HLF ein Fognail-Löschsystem verlastet. Das alte LF wurde an einen Händler in Süddeutschland verkauft.

Produkt: Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren
Feuerwehrfahrzeuge richtig fotografieren
eLearning: Dir werden wichtige Grundlagen und spezielle Tipps zum Fotografieren von Feuerwehrfahrzeugen vermittelt.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Schickes ding gönn ich der wehr! Dann hoffe ich mal ihr könnt damit viele Menschenleben retten

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.