Vom Adam bis zur Drehleiter

Fahrzeuge der Werkfeuerwehr Opel in Rüsselsheim

Rüsselsheim am Main (HE) – Zur Werkfeuerwehr Opel in Rüsselsheim am Main (HE) zählen 80 hauptamtliche Einsatzkräfte. Sie sind rund um die Uhr für den Brandschutz am zirka 1,9 Quadratkilometer großen Produktionsstandort zuständig, an dem insgesamt fast 15.000 Angestellten arbeiten. Wir stellen den Fuhrpark der WF vor.

Feuerwache Werkfeuerwehr Opel Rüsselsheim
WF Opel in Rüsselsheim: Blick auf die Fahrzeughalle der Feuerwache. (Bild: Michael Rueffer)

Rund 1.000 Einsätze muss die Werkfeuerwehr Opel in Rüsselsheim pro Jahr abarbeiten. Dafür kann Sie auf elf Einsatzfahrzeuge zugreifen.

Anzeige

In der Fahrzeughalle der Feuerwache stehen (von rechts):

  • Einsatzleitwagen (ELW) 1 auf Opel Vivaro 2700 mit Opel-Ausbau (Baujahr 2013),
  • Löschfahrzeug (LF) 10 auf MAN TGL 10.240 4×2 BL von Ziegler (2009),
  • Drehleiter mit Korb (DLAK) 23/12 auf MAN TGM 15.290 BL von Rosenbauer (2015),
  • 2x LF 24 auf MAN 14.232 von Ziegler (1993),
  • Gerätewagen (GW) Atemschutz auf Opel Movano 2800 mit Opel-Ausbau (2012),
  • Notfallkrankenwagen (NKTW) auf Opel Movano 2300 von Binz (2016),
  • GW-Werkstatt auf Opel Movano 2300 mit Opel-Ausbau (2012).
Opel Adam und Rangierlokomotive
Als First Responder-Fahrzeug dient dieser Opel Adam Slam 1.4 EcoFlex. Neben ihm: eine der acht Rangierlokomotiven des Opel-Werks. (Bild: Michael Rueffer)

Außerdem zählen ein Kommandowagen (KdoW) auf Opel Ampera (2012), ein First Responder-Fahrzeug auf Opel Adam (2013) sowie ein Elektro-Transporter auf Goupil G3 (2014) – alle von Opel ausgebaut – zum Fuhrpark.

PDF-Download: Feuerwehr-Magazin 1/2019

Berufsfeuerwehr Berlin+++Vorausrüstwagen Ford Custom+++Waldbrände: Kontrolliertes Brennen+++Werkfeuerwehr Opel+++Übertritt von Jugendfeuerwehr in Einsatzabteilung

4,50 €
AGB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.