Produkt: Download ELW auf Mercedes Sprinter
Download ELW auf Mercedes Sprinter
Geräumiger ELW auf Mercedes Sprinter 519 CDI.
Ziegler baut als Erster auf dem neuen Fahrgestell

Erstes Löschfahrzeug auf MAN TGE-Fahrgestell

Singenbach (BY) – Die Ziegler-Gruppe hat das erste Löschfahrzeug auf einem MAN TGE-Fahrgestell an die FF Singenbach (Gemeinde Gerolsbach, Kreis Pfaffenhofen an der Ilm) ausgeliefert. Es handelt sich dabei um ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) nach DIN 14530-16 auf einem MAN TGE 5.180 mit einer zulässigen Gesamtmasse von 4.500 Kilogramm und einer Motorleistung von 130 kW/180 PS.

Das erste Einsatzfahrzeug auf einem MAN TGE 5.180 lieferte die Ziegler-Gruppe an die FF Singenbach. Es handelt sich dabei um ein TSF. Foto: Ziegler

Zieglers Aufbausystem ALPAS ermöglichte dabei auch auf dem in der Feuerwehrbranche bisher unbekannten neuen Fahrgestell trotz gewisser Herausforderungen einen Gerätekoffer mit bestmöglicher Raumnutzung, so das Unternehmen. Aufgebaut wurde das TSF für Singenbach im Ziegler-Werk Rendsburg. Es besitzt einen Radstand von 3.640 Millimetern bei einer Länge von 6.000 Millimetern. Seine Breite beträgt 2.130 Millimeter und es ist 2.600 Millimeter hoch. Die Kabine bietet sechs Personen Platz (Staffelbesatzung 1/5).

Anzeige

Mehr zum Thema:

MAN TGE geht an den Start
Neues Fahrzeug im Dienste der Prävention

Die Steckleiterteile werden auf dem Dach gelagert und können über klappbare Auftritte am Heck entnommen werden. Ein Handschiebelichtmast ist mit zwei LED-Scheinwerfern ausgestattet. Als Kennleuchten für blaues Blinklicht kommen Top Integro Line zum Einsatz. Sie sind durch ihre Bauweise und Anbringung am Fahrerhaus deutlich für den Querverkehr sichtbar. Im Kofferaufbau ist ein Aluminium-Wechselbehälter zur flexiblen Nutzung für Zusatzbeladung eingeschoben. Zwischen den vorderen Sitzen ist ein Multifunktionskasten montiert. Eine Verkehrswarneinrichtung am Heck rundet das Ausstattungspaket ab.

Produkt: Bauanleitung TSF Sprinter
Bauanleitung TSF Sprinter
Simple Bauanleitung Lego-Technik für Feuerwehr-Modellliebhaber. Hiermit könnt Ihr Euer eigenes Tragkraftspritzenfahrzeug Sprinter bauen.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Wirklich neu ist das Fahrgestell ja auch nicht immerhin steckt ja nur ein VW Crafter drunter und da MAN zur VW Gruppe gehört würde deren Produktpalette nach unten ganz einfach abgerundet
    Eine Herausforderung sollte es also nicht gewesen sein den Ausbau von einem VW zu schnappen und auf einen VW mit MAN Schriftzug zu setzten.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Liebe Redaktion,
    …..auf dem in der Feuerwehrbranche unbekannten Fahrgestell…. Die Aussage ist nicht besonders glücklich gewählt. Dem geneigten Fachpersonal ist sicher nicht entgangen das MAN TGE Schraubengleich mit dem VW Crafter vom Band läuft und daher nicht unbekannt ist! MfG Rene

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren