DLAK 23/12 | Mercedes Atego 1530 F/Rosenbauer

Eine neue Drehleiter auf Rügen

Bergen (MV) – Eine neue Drehleiter (DLAK) 23/12 ersetzt bei der FF Bergen auf Rügen eine DLK 23-12 aus dem Jahr 1995 auf einem Mercedes 1524 mit einem Leiterpark von Metz. Beim Nachfolger ist ein Hubrettungssatz L32A XS 3.0 mit Gelenkteil von Rosenbauer auf einem Mercedes Atego 1530 F aufgebaut.

Neue Drehleiter für die FF Bergen auf Rügen.
Diese neue DLAK 23/12 von Rosenbauer auf Mercedes Atego 1530 F erhielt die FF Bergen. (Bild: Hillmann)
Feuerwehr-Magazin Übungsleine
Trainiere mit der Feuerwehr-Magazin Übungsleine Die Feuerwehr-Magazin Übungsleine besteht aus einer roten 3 m Arbeitsleine mit Holzknebel sowie Augenspleiß und einer 5 m Feuerwehrleine mit zwei Augenspleißen.
12,50 €
AGB

Das neue Hubrettungsfahrzeug hat eine Motorleistung von 300 PS und verfügt über ein vollautomatisches Getriebe von Allison. Als Rettungskorb dient ein HR 500 MF mit einer maximalen Belastung von 500 Kilogramm und einer herausnehmbaren Multifunktionssäule. Hier können unter anderem ein Stromerzeuger sowie der elektrisch steuerbare Wasserwerfer montiert werden. Daneben führt die neue Drehleiter eine Schleifkorbtrage, eine Schwerlasttrage, einen Drucklüfter von RamFan sowie einen Waldarbeitersatz mit. Am Drehkranz ist weiterhin ein Stromerzeuger RS 14 Silent von Rosenbauer verlastet. Die ausgemusterte Drehleiter versieht jetzt ihren Dienst bei der FF Altenkirchen auf Rügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.