Holmatro kooperiert mit Ziegler

Giengen/Raamsdonksveer (BW/Niederlande) – Die Albert Ziegler GmbH übernimmt ab dem 1. Januar 2014 die Exklusivvertretung für Rettungsgeräte der niederländischen Firma Holmatro für Deutschland. Das teilten die beiden Firmen am Montag mit.

Die bisherigen Holmatro-Gebietsvertretungen in Deutschland sollen zumindest vorläufig bestehen bleiben. Den heutigen Holmatro-Händlern würde die Möglichkeit geboten, die Interessen ihrer Kunden weiterhin zu vertreten, hieß es. Holmatro und Ziegler wollen den Angaben zufolge gemeinsam mit diesen Händlern und deren Kunden die Vorgehensweise für die nächsten Jahre planen.

Die Holmatro Group ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Produktionsstätten in den Niederlanden und den USA und verfügt über Niederlassungen in England, China und Polen sowie über ein umfangreiches Händler-Netzwerk, das über 120 Länder umfasst. Die Albert Ziegler GmbH setzt bundesweit nach eigenen Angaben mehr als 30 Außendienstmitarbeitern und Handelsvertretern ein.

(Hinweis: In einer ersten Version des Artikels war berichtet worden, die Kooperation greife ab sofort. Zwischenzeitlich hat die Firma Ziegler diese Angabe korrigiert. Der Artikel ist entsprechend aktualisiert worden.)

Ähnliche Artikel zum Thema:

Die Albert Ziegler BmH übernimmt die Exklusivvertretung für Rettungsgeräte von Holmatro.Foto: Holmatro
Die Albert Ziegler BmH übernimmt die Exklusivvertretung für Rettungsgeräte von Holmatro.Foto: Holmatro

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: