Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Jugendfeuerwehr

Berlin – Große Aufregung am Montagmorgen bei der Jugendfeuerwehr Berlin-Wedding. Denn Bundeskanzlerin Angela Merkel war zu Besuch. Gemeinsam mit Aydan Özoğuz, Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, sprach sie mit Jugendlichen und Jugendleitern über die Integrationsarbeit der Jugendfeuerwehr.

Bundeskanzlerin_Jugendfeuerwehr_Wedding_01
Leonel von der Jugendfeuerwehr Wedding überreicht Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Schlauchstück als Andenken an ihren Besuch – gemeinsam mit Aydan Özoğuz. Foto: Bundesregierung / Guido Bergmann

Vor dem Integrationsgipfel wollte die Bundeskanzlerin ein Beispiel von gelungener Integration erleben. Da war sie bei der Jugendfeuerwehr Berlin-Wedding genau richtig. Die JF macht mit im Projekt der Deutschen Jugendfeuerwehr “Im Tandem für eine bunte Jugendfeuerwehrwelt”, gefördert von der Motorola Solutions Foundation. Weitere Projektpartner sind die Jugendfeuerwehr Stuttgart, die Kreisjugendfeuerwehr Odenwaldkreis (HE) und die Landesjugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz.

>>Jugendfeuerwehr: Das Zauberwort heißt Vielfalt!<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: