Produkt: Download 175 Jahre Metz
Download 175 Jahre Metz
Ausführliches Portrait: Aufstieg und Fall der Firma Metz.

15 neue Magirus-Drehleitern für die BF München

München – Nun stehen sie da, 15 neue Drehleitern DLAK 23/12 mit Gelenkteil und Einzelauszug (M32L-AS). Es ist die dritte Generation Drehleitern niedriger Bauart der Berufsfeuerwehr München sowie die vierte Generation Drehleitern in niedriger Bauweise von Magirus. Das Iveco-Fahrgestell 160 E 32 besitzt eine Länge von 10 Metern und eine Gesamtmasse von 15.905 Kilogramm. Im Gegensatz zu herkömmlichen Drehleitern ist das Fahrzeug nur 3,02 Meter hoch, die Gesamtbreite beträgt 2,40 Meter.

15 neue DLAK 23/12 mit Gelenkteil und Einzelauszug auf dem niedrigen Iveco-Fahrgestell 160 E 30 stehen vor der Statue der Bavaria auf der Theresienwiese. Hier findet auch alljährlich das Oktoberfest statt. (Bild: Branddirektion Muenchen)

Mehr dazu unter Feuerwehr München: Die wichtigsten Fakten im Überblick

Anzeige

Noch mehr Drehleitern als in München…

…gibt es übrigens in unserem Sonderheft Fahrzeuge Spezial 2017. Wir haben extra nochmal nachgezählt. Es sind genau 35 Stück – alle Hersteller, alle Fahrgestelle. Außerdem Löschfahrzeuge, Einsatzleitwagen, Wechselladerfahrzeuge, Rüstwagen, Tanklöschfahrzeuge, Hubarbeitsbühnen…

 

Interesse geweckt? Dann bestellt Euch das 132 Seiten starke Sonderheft gleich hier – versandkostenfrei!

 [765]

 

Produkt: Download Die IFA-Story
Download Die IFA-Story
Alle Typen, alle Fahrgestelle - die Fahrzeugtechnik der Feuerwehren in der DDR - teils bis heute im Einsatz - wird hier umfassend vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.