Frau wird Chefin der Berufsfeuerwehr Gießen

Gießen (HE) – Die Berufsfeuerwehr Gießen wird ab 1. Februar 2012 – nach Angaben der Feuerwehr – die erste BF in Deutschland werden, die von einer Frau geführt wird. Wie die “Gießener Allgemeine” berichtet, wird Martina Berger die Leitung des Amtes für Brand- und Bevölkerungsschutz übernehmen. Die 32-Jährige ist aktuell stellvertretende Fachbereichsleiterin Einsatzorganisation bei der Berliner Feuerwehr.

Artikel: “Martina Berger wird bundesweit erste Chefin einer Berufsfeuerwehr” (Gießener Allgemeine, 21. Dezember 2011)

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Das ist doch schön……..Gratuliere!

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Frauen an die Macht so gehört sich das. Dann mal gratulation.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Warum auch nicht !!! Glückwunsch……

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Na herzlichen Robert…

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Ist doch mal was andres…
    Ist vor allem gute “Werbung” für Frauen in der feuerwehr.
    Gratulation!

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!
    Wurde echt langsam Zeit!Ich wünsche Frau Berger alles erdenklich Gute!!!

    Auf diesen Kommentar antworten
  7. Viel Erfolg und und ein nglückliches Händchen für Sie, Frau Berger.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: