Produkt: Download Gewalt gegen Einsatzkräfte
Download Gewalt gegen Einsatzkräfte
Was Feuerwehrleute im Einsatz erleben und wie man der Situation entgegentreten muss.
Einsatzfahrt massiv behindert

Feiernder Jugendlicher surft auf Feuerwehrfahrzeug

Augsburg (BY) – Ärger in Augsburg: Als Kräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg am Wochendenende zu einem Einsatz ausrückten, behinderten feiernde Jugendliche den Löschzug. Die Feuerwehrleute waren kurz nach Mitternacht aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage zu einem Hotel unterwegs. Eine Vielzahl von feiernden Menschen auf der Straße hätte die Anfahrt zunächst massiv verzögert, berichtet der Bayerische Rundfunk auf seiner Website.

Mehr noch: Ein Jugendlicher kletterte auf das hintere Trittbrett des Einsatzleitwagens und surfte mit zur Einsatzstelle. Als die Drehleiter anhielt, sei zudem ein anderer Jugendlicher auf dieses Fahrzeug geklettert. Nach Angaben der Feuerwehr hielten die Jugendlichen obendrein keinen Abstand zu den Einsatzkräften.

Anzeige

Notiz am Rande: Der Meldereinlauf aus dem Hotel entpuppte sich am Ende als Fehlalarm.

Hier geht´s zum Originalbeitrag: “Feiernde springen auf Einsatz-Fahrzeuge der Augsburger Feuerwehr” (Bayerischer Rundfunk, 14. September 2020)

Gib der Gewalt keine Chance!
So schützen Sie Ihre Kameraden und sich selbst am Einsatzort In diesem Ratgeber klärt Deeskalationstrainer Michael Steil über Gründe für Gewalt und Aggressionen gegenüber Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungsdienst auf.
34,99 €
AGB
Löschzug der Feuerwehr Augsburg. Foto: Kunkel
Produkt: Download Gewalt gegen Einsatzkräfte
Download Gewalt gegen Einsatzkräfte
Was Feuerwehrleute im Einsatz erleben und wie man der Situation entgegentreten muss.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Stimmt leider v o l l

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Es ist immer das gleiche. Viel Alkohol, verwöhnte Söhne und Töchter. Alles was Uniform trägt(Egal ob Beruflich oder Freiwillig) wird veräppelt und für Dumm verkauft. Wenn man aber selbst Hilfe braucht und diese steht dann nicht sofort parat steht, dann rückt Papi sofort mit dem Anwalt an. Dieser grenzenlose Egoismus in diesem Land ist einfach nur zum Kotzen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Penzenstadler Franz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.