Totalschaden: Feuerwehrfahrzeug überschlägt sich

Dortmund (NW) – Ein Gerätewagen der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund verunglückt bei einer Fahrt ohne Sondersignal am Mittwochabend. Die Insassen werden verletzt. Das Fahrzeug: Totalschaden.

Anzeige

Der Ford Ranger aus Lütgendortmund befindet sich auf dem Weg zum Löschzug 25 in Eving. Das als Gerätewagen genutzte Fahrzeug bringt einen Geräteanhänger zurück zur Wache. Beim Auffahren auf die Mallinckrodtstraße in Richtung Innenstadt verliert der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Gerätewagen überschlägt sich und bleibt auf dem Grünstreifen neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen.

Hauptamtliche Kräfte der Feuerwache Marten und der Rettungsdienst werden alarmiert. Die Insassen des verunglückten Fahrzeuges schaffen es, sich aus eigener Kraft aus dem Wrack zu befreien. Der Rettungsdienst übernimmt die Erstversorgung der Insassen und bringt sie in ein Krankenhaus.

Turnbeutel Feuerwehr Blau Rucksack
Feuerwehr Turnbeutel - einzigartig und hochwertig Beim Sport, auf Ausflügen oder als trendige Tasche – mit dieser Sporttasche im Look der blauen Einsatzjacke in Blau bist Du garantiert ein Hingucker.
9,99 €
AGB

Wie es zu dem Unfall gekommen ist, steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei ermittelt. Das Fahrzeug ist durch den Unfall ein Totalschaden. Mit leichten Verletzungen haben, laut eines Pressesprechers der Feuerwehr Dortmund, die Insassen des Fahrzeugs das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert