RTW-Einsatz ruft Feuerwehr auf den Plan

Zimmerbrand in einem Fachwerkhaus – oder doch nicht?

Lauenburg (SH) – Zu einem Brandeinsatz mit unerwartetem Ausgang wurden die Feuerwehrleute in Lauenburg (Kreis Herzogtum Lauenburg) in der Nacht zum Mittwoch alarmiert. An der Blumenstraße sei es in einem Fachwerkhaus zu einem Zimmerbrand gekommen, hieß es in einem Notruf.

Die Integrierte Regional-Leitstelle Süd in Bad Oldesloe alarmierte daraufhin gegen 22.40 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Lauenburg und den Rettungsdienst aus Basedow. Auch die Polizei rückte an.

Anzeige

Die Erkundung an der angegebenen Adresse durch die Feuerwehrleute führte dann zunächst zu keiner Feststellung. Die Anschrift wurde noch einmal auf ein in zweiter Reihe gelegenes Haus geändert. „Wir hatten einen Anruf von weiter weg, in dem uns ein Flackern wie Feuer gemeldet wurde“, sagte ein Sprecher der Leitstelle.

„An einer Fassade konnten wir dann wirklich einen orange blinkenden Lichterschein feststellen“, erzählt Lars Heuer. „Den konnten wir allerdings einem Rettungswagen zuordnen, der unterhalb an der Neustadt im Einsatz war.“ Der Chef der Lauenburger Feuerwehr leitete den Einsatz der 40 mit sieben Fahrzeugen angerückten FF.

Rosenbauer-Kalender
Lieferung: ab ca.
19,90 €
AGB

Die Leitstelle meldete sich daraufhin bei der Anruferin zurück, die jedoch weiterhin überzeugt war, es würde noch immer brennen. Heuer: „Da hat die Leitstelle dann den Rettungswagen angefunkt, er möge seine Heckwarnlichter einmal ausschalten. Als das erfolgt war, wurde die Anruferin noch einmal befragt. Sie sagte dann, jetzt sei das Feuer aus.“

Die ehrenamtlichen Retter der Stadt konnten den Einsatz beenden und wieder ins Bett gehen. Bis gegen 5.30 Uhr: Dann mussten sie zu einem Industriebetrieb ausrückten, weil dort irrtümlich die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.

In Lauenburg kam es zu einer kuriosen Fehlalarmierung der Feuerwehr (Symbolbild).

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Solche Wahrnehmungen passieren öfter. Wir hatten das mal mit einem “brennenden ” Dachstuhl. Durch die Sonnenstrahlen erwärmte Bitumenschindel qualmen wir verrückt und es sah wirklich aus als brannten die Schindeln .

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.