Iveco Daily 70C18 4x2/WISS

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser mit Integralkabine

Blaubeuren (BW) – Für die FF Blaubeuren, Abteilung Sonderbuch (Alb-Donau-Kreis) fertigte WISS ein Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF-W). Als Fahrgestell dient ein 179 PS (132 kW) starker Iveco Daily 70C18HA8 4×2 mit einem Radstand von 3.750 Millimetern und Wandler-Automatikgetriebe.

Dieses TSF-W auf Iveco Daily 70C18HA8 4×2 lieferte WISS an die Abteilung Sonderbuch der FF Blaubeuren.

Die zulässige Gesamtmasse des Fahrzeugs beträgt 7.200 Kilogramm. WISS integrierte die Mannschaftskabine in den Aufbau. Diese bietet zwei Pressluftatmer-Sitze entgegen der Fahrtrichtung.

Anzeige

Zur Ausstattung des TSF-W gehören außerdem Klimaanlage und Standheizung. 750 Liter fasst der Löschwasserbehälter.

Die Beladung ist so verteilt, dass Truppführer und -männer jeweils auf ihrer Seite auf das Equipment zugreifen können, welches ihren Aufgaben entspricht. An Bord des Fahrzeugs sind – neben der Norm-Ausrüstung – unter anderem ein C-Schlauchpaket, ein C-Schnellangriff (30 m in Buchten), eine Rescue-tec Schnellangriffstasche de Vries, zwei Multifunktionswerkzeuge Gorgui, zwei Waldbrandpatschen, ein Glasmanagement-Koffer, ein Modul Kettensäge, ein Elektrolüfter, in dessen Fach die Feuerwehr bei Bedarf stattdessen einen Wassersauger transportieren kann (Wechsellagerung), eine Tauchpumpe sowie ein Spineboard.

Fachwissen Feuerwehr - Sammelband
Feuerwehr-Fachwissen – Der ideale Grundstock für die Ausbildung! Bei welchem Einsatz hattest Du in letzter Zeit kleine Schwierigkeiten? Auf welchem Gebiet waren Deine Kollegen etwas ratlos? Jede Feuerwehr muss ihre ganz eigenen Spezialfälle bewältigen und aus ihren Fehlern lernen, damit nächstes Mal alles schneller geht.
189,99 €
AGB

Zwischen Maschinist und Gruppenführer befindet sich ein tragbares LED-Akku-Beleuchtungssystem Rosenbauer RLS1000. Außerdem verfügt das Fahrzeug über einen fest montierten, pneumatisch ausfahrbaren Lichtmast. Dieser lässt sich über einen separaten Kompressor elektrisch verstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert