Produkt: Download Die Folgen eines Eigenunfalls
Download Die Folgen eines Eigenunfalls
Ein Löschgruppenfahrzeug prallt gegen ein Wohnhaus - Reportage über einen Eigenunfall und dessen Folgen.

Pumpen-Unfall: Warnung vor Vorführungen

Edemissen/Waal (NI/BY) – Nach dem schweren Unfall mit einer Schmutzwasserpumpe bei einer Vorführung der Feuerwehr in Edemissen (Kreis Peine) warnt die Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen (FUK) vor der Durchführung ähnlicher Demonstrationen. Der Pumpen-Hersteller zeigte sich unterdessen geschockt über das Unglück.

Wie berichtet, hatte ein zehnjähriger Junge in den Ansaugbereich der laufenden Pumpe gefasst. Die Maschine zog den Arm des Jungen sofort ein, das Pumpenrad trennte die Hand oberhalb des Handgelenks vollständig ab. Das Kind musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen und notoperiert werden.

Anzeige

Bei der Pumpe handelte es sich um ein Modell des Typs “Chiemsee B” der SHG Spechtenhauser Hochwasser- und Gewässerschutz GmbH. Die Herstellerfirma reagierte bestürzt: “Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens sind tief betroffen von diesem Unglücksfall. Unser ganzes Mitgefühlt gilt dem Kind und seiner Familie”, heißt es in einer Mitteilung an die Presse. Gleichzeitig bot die Firma Unterstützung bei der Aufklärung der Ursachen des Unfalles und kündigte eine sofortige Umsetzung möglicher Sicherheits-Verbesserungen an, sofern sich diese bei den Untersuchungen ergeben würden.

Bei der Vorführung war die Leistungsfähigkeit der Pumpe demonstriert worden, in dem Bälle und Tücher aus einem Wasserbecken mit abgepumpt wurden. Nach Angaben der FUK würde auch der Hersteller derartige Präsentationen durchführen, allerdings sei dabei die Förderleistung technisch erheblich verringert. In einer Aussendung der FUK heißt es jetzt: “Da die Feuerwehren nicht die Möglichkeit haben, die Förderleistung zu verringern, warnen wir in Absprache mit dem Hersteller eindringlich davor, die Pumpe im Volllastbetrieb zur Demonstration […] einzusetzen.” Und weiter heißt es: “Bis zur endgültigen Klärung des Vorfalles und der Bekanntgabe von Hinweisen zur Demonstration der Leistungsfähigkeit der Pumpe sollte auf solche Demonstrationen durch die Feuerwehr generell verzichtet werden.”

Produkt: Download Augenschutz für die Feuerwehr
Download Augenschutz für die Feuerwehr
Augen schützen - aber richtig! Welche Gefahren im Einsatz drohen und welche Brillen es am Markt gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.