Zwei junge Männer gestorben

Pkw von Parkhausdach gestürzt

Essen-Borbeck (NW) – Bereits am Ostersonntag hat sich im Essener Stadtteil Borbeck (Regierungsbezirk Düsseldorf) ein tödlicher Unfall ereignet. Zwei Personen sind mit einem Pkw von der obersten Etage eines Parkhauses in die Tiefe gestürzt.

Trauer Feuerwehr
Symbolfoto: Sven Buchenau

Etwa 15 bis 18 Meter tief stürzte das Auto – besetzt mit zwei Personen – vom Parkhaus an der Stolbergstraße. Es schlug auf dem Gehweg auf und blieb auf der Fahrerseite liegen. Als die Feuerwehr vor Ort war, fand sie in dem Wrack zwei schwer verletzte junge Männer vor. Mit hydraulischen Rettungsgeräten trennten Einsatzkräfte das Dach des Fahrzeugs teilweise ab und führten eine Sofortrettung der beiden Insassen durch.

Anzeige

Anschließend begannen zwei Notärzte und Rettungswagenbesatzungen mit der Reanimation des 16- und des 19-Jährigen. Unter laufender Reanimation wurden beide in ein Krankenhaus gebracht. Vor Ort war auch der Rettungshubschrauber “Christoph 9”, der aufgrund der fortgeführten Wiederbelebungen für einen Transport ins Krankenhaus nicht zum Einsatz kam. Kurze Zeit später starben beide Verunglückten an ihren schweren Verletzungen.

Wintermütze Feuerwehr Premium
Der Klassiker unter den Feuerwehr-Mützen Du möchtest eine warme Mütze im Feuerwehr-Look haben? Dann haben wir genau das Richtige für Dich! Mit der Wintermütze FEUERWEHR Premium hast Du eine qualitativ hochwertige Feuerwehr-Mütze zum fairen Preis.
9,99 €
AGB

Rund 25 Feuerwehrleute und 20 Rettungsdienstkräfte waren an diesem Einsatz beteiligt. Notfallseelsorger betreuten Augenzeugen des Absturzes sowie am Unfallort eingetroffene Familienmitglieder der Opfer. Derzeit ermittelt die Polizei, wie es zu diesem tragischen Vorfall kommen konnte. Zeugen haben ausgesagt, dass das betroffene Fahrzeug bereits zuvor im Großraum Borbeck gesehen worden sei – ohne Kennzeichen. Das teilte Vivien Volkmann von der Polizei Essen in einem Fernseh-Interview mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.