Feuerwehr sucht Bufdis

Mit neuem Fahrzeug auf Werbetour

Ratingen (NW) – Ein neues Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr Ratingen hat eine besondere Beklebung erhalten: Mit großflächigen Sprüchen wird um künftige “Bufdis” geworben. Also Freiwillige, die ihren Bundesfreiwilligendienst bei der Feuerwehr ableisten.  

Zu finden sind auf dem Feuerwehrfahrzeug zwei verschiedene Slogans. Auf einer Seite findet sich der Vorschlag “Werde zum Voluntier” – eine Anspielung auf das gleich ausgesprochene, englische Wort Volunteer, auf Deutsch “Freiwillige/r”. Auf der anderen Seite steht klipp und klar: “Wir suchen Dich”. 

Anzeige

Der MAN TGE 3.180 passt auch zum Thema. Das Fahrzeug wird nach Angaben der Feuerwehr in erster Linie für laufende Versorgungsfahrten der Abteilung Technik zwischen der Hauptfeuer- und Rettungswache und den Außenwachen sowie den Standorten der Freiwilligen Feuerwehr genutzt. Auch die künftigen Bufdis kommen in der Abteilung Technik zum Einsatz.

Werbung in eigener Sache: Werde zum Voluntier.

Das Einsatzfahrzeug ist ansonsten als Mannschaftstransportfahrzeug dem Zug “Medizinische Rettung” zugeordnet. Interessenten für den Bundesfreiwilligendienst können sich an die Feuerwehr Ratingen unter Telefon: 02102/55037777 oder per Mail an feuerwehr@ratingen.de wenden.

Namensschild mit Klett - Marineblau
aufgrund starker Auslastung Ideal für die Feuerwehr Einsatzkleidung: Namensschild mit Klett - Marineblau Lass Deinen Namen auf einen marineblauen Feuerwehr Namensschild mit Klett sticken! Das Namensschild mit Klett in Marineblau ist ideal für Deine Feuerwehr Einsatzkleidung.
3,79 €
AGB
Wir suchen Dich – als Bufdi. So wirbt die Feuerwehr Ratingen um Interessierte am Bundesfreiwilligendienst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.