LED-Straßenräumer

Lippstadt (NW) – Mit dem „BSN-LED“ nimmt Hella einen neuen Frontblitzer in sein Programm auf. Die Kombination aus vier Power-LED und einer Präzisionsoptik soll eine optimale Signalwirkung ergeben. Als Signale sind zehn Blitzfolgen inklusive einer zufälligen Blitzfolge „Hella Random-Flash“, synchrones oder alternierendes Signal oder 100-Hz-Dauersignal anwählbar.

Neue Frontblitzer von Hella: „BSN-LED“ mit jeweils vier Power-LED. Foto: HellaDas Metallgehäuse ist durch ein Klebebett mit der Lichtscheibe verbunden. Diese Verarbeitung soll Wasserdichtigkeit garantieren. Der „BSN-LED“ ist als fahrzeugspezifische Version für die Mercedes-Modelle Vito und Sprinter sowie für den VW Transporter erhältlich. Zur Auswahl stehen außerdem universelle Einbau- und Aufbauversionen.

Eine Typgenehmigung nach ECE-R 65 („Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung von Kennleuchten (Warnleuchten) für Blinklicht für Kraftfahrzeuge“) und der Nachweis der elektromagnetische Verträglichkeit (EMC) liegen vor. Weitere technische Daten: Multivoltage 9 bis 32 V, Abmessungen 131 x 50 x 26 Millimeter (Länge x Breite x Höhe), IP-Schutzklasse IP 5K4K/IPX 9K. Preis: keine Angaben des Herstellers.

Weitere Informationen: www.hella.de und auf der Interschutz, Halle 2, Stand G39

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: