Einsatzbericht FM 9/2023

Feuerwehr rettet Katze aus Müllwaggon

Langwedel (NI) – Eine Katze ist in Langwedel (NI) in einen Müllcontainer eines Entsorgungszugs geraten. Vor der Abfahrt Richtung Verbrennungsanlage hören Spaziergänger das Miauen. Die Feuerwehr rückt zur Tierrettung mit einem Trennschleifer an.

Tierrettung, Einsatzbericht
Eine Katze ist über einen Müllcontainer in einen Abfallwaggon in Langwedel (NI) gelangt. Die Feuerwehr öffnet die Seitenwand, um das Tier zu retten. Weil das Locken mit Leckerli nichts nützt, muss eine Einsatzkraft mit Schutzanzug und Kescher in den Abfall steigen, um den verängstigten Stubentiger zu retten. Foto: Feuerwehr

Passanten sind am Sonntagmittag, 12. Februar 2023, auf der Birkenallee nahe des Bahnhofs Langwedel (Kreis Verden) unterwegs. Hier verläuft die Hauptbahnstrecke von Hannover nach Bremen. Auf einem Nebengleis, das aus Richtung Osten von Soltau (Heidekreis) kommend in Langwedel auf die Hauptstrecke führt, steht ein Zug mit Müllwaggons.

Anzeige

Hausmüll aus dem Kreis Verden wird per Lkw zu einer Sammelstelle im Bahnhofsbereich gebracht und in die Container gefüllt. Anschließend fährt der beladene Zug entweder zur Verbrennungsanlage nach Bremerhaven (HB) oder nach Amsterdam (Niederlande).

Rettungsmesser CFK II
Rettungsmesser CFK II mit Eigenschutz Das Rettungsmesser CFK hat eine schwarzbeschichtete Tanto-Klinge aus 7CR17 Edelstahl, eingefasst in griffige G10 Griffschalen mit einer speziellen Wabenstruktur.
18,00 €
AGB

Die Spaziergänger hören aus einem der Waggons an der Verladestation das Miauen einer Katze. Weil sie das Tier nicht sehen, sondern nur hören können, wählen sie den Notruf. Ein Disponent der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Verden alarmiert daraufhin um 13.20 Uhr die Feuerwehren aus Langwedel und dem Ortsteil Cluvenhagen in die Birkenallee. „Weil die Alarmierung an einem Sonntag und genügend Kräfte zu Hause waren, konnte unser erstes Fahrzeug bereits nach etwa 3 Minuten ausrücken“, berichtet Udo Felke, stellvertretender Ortsbrandmeister in Langwedel.

Wenn Ihr wissen wollt, wie diese ungewöhnliche Tierrettung weiterging, könnt Ihr den Einsatzbericht im Feuerwehr-Magazin 9/2023 lesen. das Heft könnt Ihr direkt hier versandkostenfrei bestellen.

Feuerwehr-Magazin 9/2023

Schläuche aufrollen: So geht‘s leichter +++ GTLF im Kreis Verden +++ Aufbruchstimmung bei der BF Lübeck +++ Erster Norm-RW von BAI +++ Nachtwanderer abgestürzt

5,50 €
6,50 €
AGB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert