Feuerwehr Konstanz betroffen

Feuerlöschboot mit Schmierereien beschädigt

Konstanz (BW) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben bislang unbekannte Täter das am Konstanzer Yachthafen liegende Löschboot der Feuerwehr Konstanz mit Graffiti-Farbschmierereien beschädigt. Die beiden Schriftzüge in der Größe von jeweils 10 mal 10 Zentimetern wurden mit einem schwarzen Permanentmarker an der Schiffswand aufgemalt.

Die Konstanzer Wasserschutzpolizei sucht Zeugen, die in der besagten Nacht verdächtige Personen im Bereich des Liegeplatzes des Bootes oder auf dem Feuerwehrboot selbst wahrgenommen haben. 

Anzeige

Die Feuerwehr Konstanz hatte im Herbst ein neues Feuerlöschboot erhalten. Das zwei Millionen Euro teure Boot ist baugleich mit dem der weiteren Ölwehrstützpunkte am Bodensee in Friedrichshafen, Überlingen und Radolfzell. 

Feuerwehr-Magazin Übungsleine
Trainiere mit der Feuerwehr-Magazin Übungsleine Die Feuerwehr-Magazin Übungsleine besteht aus einer roten 3 m Arbeitsleine mit Holzknebel sowie Augenspleiß und einer 5 m Feuerwehrleine mit zwei Augenspleißen.
12,50 €
AGB
Symbolfoto: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.