Drehbeginn am 23. Januar 2024

Feuer & Flamme bei der BF Heidelberg

Köln (NW)/Heidelberg (BW) – Die beliebte Doku-Serie “Feuer & Flamme” (WDR) wandert in den Südwesten Deutschlands. Am Dienstag, 23. Januar 2024, beginnen die Dreharbeiten für eine neue Staffel bei der Berufsfeuerwehr Heidelberg (SWR).

BF Heidelberg
Drehleiter vor der modernen und ungewöhnlichen Wache der BF Heidelberg Hier wird ab Dienstag (23. Januar) “Feuer ” Flamme” gedreht. Foto: Michael Rüffer

In den bisher erschienenen 7 Staffeln standen die Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehren Gelsenkirchen und zuletzt in Bochum im Mittelpunkt. Im Dezember 2023 hatte der WDR verkündet, dass die 8. Staffel – Ausstrahlung ab Frühling 2024 – erstmals bei der Feuerwehr Duisburg spielt.

Anzeige

Jetzt kommt der SWR mit einer Überraschung um die Ecke. Bereits am kommenden Dienstag beginnen zusätzlich die Dreharbeiten für eine Staffel bei der Berufsfeuerwehr Heidelberg. “Die Produktion der Doku ist wie immer nah dran und emotional”, berichtet der SWR. “Das Produktionsteam begleitet die Heidelberger Feuerwehrleute 55 Tage rund um die Uhr. Durch den Einsatz von Bodycams und Spezialkameras wird das Geschehen unmittelbar eingefangen.”

Feuer & Flamme: Mit Feuerwehrleuten im Einsatz - Staffel 5
Feuer & Flamme: Authentische Einsätze der Feuerwehr Bochum Die sechs Folgen der 5.
15,99 €
AGB

“Feuer & Flamme” ist eine Produktion von SEO Entertainment GmbH im Auftrag des SWR. Die Dreharbeiten sind für den Zeitraum von Ende Januar bis Ende März 2024 geplant. Im Dezember 2024 soll die Staffel dann fertiggestellt sein. Die Erstausstrahlung in der ARD Mediathek wird dann 2025 erfolgen. Ein genaues Datum für den Start ist noch nicht festgelegt.

PDF-Download: Download Berufsfeuerwehr Heidelberg

Deutschlands erste Feuerwache mit anspruchsvollem Passivhausstandard: Fotoreportage über die BF Heidelberg.

2,90 €
AGB

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ihr könnt mal nach hausach kommen sind auch Spannende überlandhilfen dabei

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. BF Karlsruhe hat 2 Wachen, eine Westwache und eine Hauptwache Ostring, es wäre Cool wenn ihr dort Drehen könntet.

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Da könnten die Macher der Serie mal einen Blick in Youtube riskieren.Bei einer Freiwilligen Feuerwehr in den Niederlanden (Brandweer Lunteren) entstehen WÖCHENTLICH sehr schöne und interessante Videos vom Einsatzgeschehen.

    Auf diesen Kommentar antworten
  4. Interessant wäre es bestimmt bei der BF Köln …

    Auf diesen Kommentar antworten
  5. Hmm… also Heidelberg ist ja nicht gerade „flash-over-City“. In Bochum war es ja schon schwierig spannende Einsätze für die Folgen (bei 350.000 Ew) zusammen zu bekommen. Die 6.Staffel Beispielsweise war ja eher flau. Fast 50% waren Rettungsdiensteinsätze. BF Heidelberg fährt gar keinen Rettungsdienst. Bin gespannt ob das funktioniert.

    Auf diesen Kommentar antworten
  6. Oder in Trier, auch im Hinblick darauf, dass Trier die einzige BF in Rheinland-Pfalz ist, die einen eigenen Rettungsdienst stellt (zusammen mit dem DRK Trier-Saarburg im Regelrettungsdienst und dem DRK und den Maltesern in Trier für die SEG)

    Auf diesen Kommentar antworten
  7. BF Regensburg wäre auch cool

    Auf diesen Kommentar antworten
  8. Ja, F&F bei der BF Mainz wäre genial.

    Auf diesen Kommentar antworten
  9. Wenn der SWR mit im Boot ist wär es schön wenn Feuer und Flamme mal bei der BF Mainz drehen würde.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert