Produkt: Download Wärmebildkameras nach US Standard
Download Wärmebildkameras nach US Standard
Wir erklären was der US Standard NFPA 1801 für Wärmebildkameras beinhaltet und stellen sechs Kameras vor, die den Standard erfüllen.
Ungewöhnliches Alarmierungs-Stichwort

Feuer 2: Brennt Grabstelle

Werne (NW) – Um 14.32 Uhr wurde gestern der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Werne mit dem Alarmstichwort “Feuer 2: Brennt Grabstelle – droht überzuspringen” zum Friedhof am Südring alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache war an einer Grabstelle die Tuja-Hecke in Brand geraten. Vermutet wird, dass eine Kerze den “Zündfunken” geliefert hatte.

Mit einer Wärmebildkamera kontrollieren Feuerwehrleute die Grabstelle in Werne. Foto: Feuerwehr

Friedhofsgärtner wiesen die Feuerwehrleute sofort ein. Mit Hilfe eines Feuerlöschers und einer Gießkanne hatten die 14 Kräfte den Brand sehr schnell gelöscht. Anschließend suchten sie die Grabstelle mit einer Wärmebildkamera nach möglichen Glutnestern ab. 

Anzeige

Der Einsatz endete bereits 13 Minuten nach der Alarmierung. Um 14.45 Uhr übergab die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei. Im Einsatz waren der Rettungsdienst aus Kamen, die Polizei und die Feuerwehr Werne mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften.

Die roten Hefte: Wald- und Vegetationsbrände
Bekämpfung und Prävention Der Mensch und der Klimawandel beeinflussen und verändern den Lebensraum Wald und seine Bewirtschaftung.
19,00 €
AGB

Die Feuerwehr Werne nimmt das eher unspektakuläre Ereignis zum Anlass, erneut auf die große Waldbrandgefahr in den kommenden Tagen in Deutschland hinzuweisen. Dem schließen wir uns gerne an. Der Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes weist für fast alle Bundesländer inzwischen die Stufen 3 und 4 aus. In Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sind einzelne Bereiche sogar in der höchsten Stufe (5) angelangt. Nur in den südlichen Teilen Bayerns und Baden-Württembergs besteht aktuell noch eine geringe oder sehr geringe Waldbrandgefahr.

Die Gefahr eines Waldbrandes steigt aktuell von Tag zu Tag. Quasi der komplette Norden, Westen und Osten werden vom Deutschen Wetterdienst inzwischen als gefährdet eingestuft (Stufe 3 oder 4). Karte: DWD

 

 

Produkt: Führen im Vegetationsbrandeinsatz
Führen im Vegetationsbrandeinsatz
Dir werden die wichtigen Grundkenntnisse über die Einsatzführung bei Vegetationsbränden vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.