MTF vermutlich ein Totalschaden

Auf dem Weg zum Lehrgang verunglückt

Roßdorf (HE) – Am Samstag (5. November) früh kam ein Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr Reinheim bei Roßdorf (Kreis Darmstadt-Dieburg) von der B26 ab und stürzte um. Der Feuerwehrmann am Steuer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Auf dem Weg zu einem Lehrgang verunglückte gestern ein Feuerwehrmann der FF Reinheim auf der B26 in Höhe Roßdorf. Foto: 5vision.media/Max Beier

Ersthelfer befreiten den Kameraden aus dem Fahrzeug. Er war auf dem Weg zu einer Ausbildungsveranstaltung des Kreisfeuerwehrverbandes Darmstadt-Dieburg. Auf der regennassen Fahrbahn kam das MTF gegen 7.30 Uhr ins Schlingern und rutschte auf der Fahrerseite liegend neben die B26. 

Anzeige

3D Adventskalender Feuerwehr
Exklusiv bei uns: 3D Adventskalender mit Ritter Sport Mini Füllung Dieser Adventskalender ist ein echter Blickfang.
14,95 €
AGB

Nach Polizeiangaben ist das Fahrzeug (ein Mercedes Sprinter) vermutlich ein wirtschaftlicher Totalschaden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeugs war die B26 in Höhe Roßdorf zeitweise voll gesperrt. Zur genauen Unfallursache liegen noch keine Auskünfte vor. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.