Produkt: Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Alles, was Feuerwehrkräfte zum richtigen Vorgehen bei der Wasserrettung wissen müssen – dieses 100 Seiten starke Sonderheft liefert Dir Antworten!
Kuriose Tierrettung der FF Speyer

Feuerwehr rettet Schwan mit Pfeil im Hals

Speyer (RP) – Einsatzkräfte der Feuerwehr Speyer haben am Samstag mit großem Aufwand einen verletzten Schwan gerettet. Das Tier war offenbar schwer misshandelt worden.

Ein Pfeil steckt im Hals eines Schwanes. Die Feuerwehr Speyer kann das Tier retten und einer Klinik übergeben. Foto: Feuerwehr Speyer.

Gegen 12 Uhr melden sich Augenzeugen bei der Leitstelle: Ein Schwan im Yachthafen sei verletzt. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr dort eintrafen, erkannten sie einen Pfeil, der im Hals des Tieres feststeckte. Die Feuerwehrleute versuchten, den Vogel mit einem Kescher von Land aus zu fangen – blieben aber ohne Erfolg.

Da zu dieser Zeit gerade eine Feuerwehrbootsausbildung des Rhein-Pfalz-Kreises unter Beteiligung der Feuerwehr Speyer auf dem Rhein stattfand, wurden diese kurzerhand um Hilfe von der Wasserseite aus gebeten. Doch der verletzte Schwan entzog sich immer wieder den Einfangversuchen und flog schließlich davon. Daraufhin wurde der Einsatz abgebrochen.

Weiterlesen auf feuerwehrmagazin.de

Rund 6 Stunden später gingen mehrere Anrufe bei Polizei, Feuerwehr und Tierrettung Rhein-Neckar ein: Der verletzte Schwan sei erneut in der Speyerbachmündung gesichtet worden. Zusammen mit der Tierrettung gelang es den Einsatzkräften, das Tier zum Ufer zu treiben und einzufangen. Der schwer verletzte Schwan wurde in eine Tierklinik gebracht.

Am Sonntag folgte die Entwarnung: nach erfolgreicher Behandlung konnte der Vogel wieder am Rhein ausgesetzt werden. Auf Facebook schreibt die Feuerwehr Speyer: “Wir alle sind sprachlos ob der Tierquälung und können solch dummes Verhalten der Verursacher oder des Verursachers nicht verstehen.” Die Polizei ermittelt derweil gegen Unbekannt.

Produkt: Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Alles, was Feuerwehrkräfte zum richtigen Vorgehen bei der Wasserrettung wissen müssen – dieses 100 Seiten starke Sonderheft liefert Dir Antworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: