Produkt: Download Löschboote im Einsatz
Download Löschboote im Einsatz
Feuerwehr Hamburg: Europas größtes Löschboot! Und: Umbau eines Seenot-Rettungskreuzers.
Frau wird gerettet

Alarm auf dem Rhein: Sportboot brennt

Andernach (RP) – Ein Brand auf dem Rhein hat am Montagabend bei Andernach (Kreis Mayen-Koblenz) für Aufregung gesorgt. Ein Sportboot stand plötzlich in Flammen. Die Führerin des Bootes, die allein an Bord war, konnte von der Besatzung eines Fahrgastschiffes noch rechtzeitig aufgenommen werden. Sie blieb unverletzt.

Die Frau war mit dem Sportboot stromabwärts unterwegs, als es gegen 17.45 Uhr zu dem Vorfall kam. Die Leitstelle Koblenz löste mit dem Stichwort “Schiffsbrand” einen größeren Einsatz für die Feuerwehren aus Andernach und Neuwied sowie für die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Andernach aus. Unter anderem brachten die Kräfte ein Mehrzweck- und ein Rettungsboot zu Wasser.

Anzeige

Nachdem sichergestellt war, dass sich die Bootsführerin in Sicherheit befand, schleppten die Feuerwehrleute das brennende Boot in Richtung des Andernacher Hafens. Dort festgemacht, konnten die Löscharbeiten von der Landseite aus durchgeführt werden. 

Der Schaden an Bord ist erheblich. Was das Feuer ausgelöst hat, konnte die Polizei noch nicht klären. Die weiteren Ermittlungen hat die Wasserschutzpolizei übernommen.

Brand- und Hilfeleistungseinsätze auf Binnenschiffen
Dynamische Einsatzstelle: Brandeinsatz auf Binnenschiff Einsätze auf Binnenschiffen unterscheiden sich wesentlich von der Ereignisbewältigung an Land: Die Einsatzstelle ist in der Regel dynamisch und oft nur zu Wasser erreichbar.
23,50 €
AGB
Nachdem die Feuerwehr Andernach das brennende Boot ans Ufer geschleppt hat, kann die Brandbekämpfung beginnen. (Bild: Polizeipräsidium RLP)
Produkt: Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Sonderheft: Richtiges Vorgehen bei der Wasserrettung
Alles, was Feuerwehrkräfte zum richtigen Vorgehen bei der Wasserrettung wissen müssen – dieses 116 Seiten starke Sonderheft liefert Dir Antworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.