Produkt: Download “Kleine Übungen” Teil 3
Download “Kleine Übungen” Teil 3
Kleine Übung - Teil 3 - Elf weitere, abwechslungsreiche Übungen für Feuerwehrleute.

Schwerer Unfall bei Feuerwehr-Vorführung

Edemissen (NI) – Tragischer Unfall am Sonntag bei einem Feuerwehrfest in Edemissen (Kreis Peine): Einem zehnjährigen Jungen wurde von einer Schmutzwasserpumpe ein Unterarm abgerissen. Das Kind musste mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen werden.

Die Feuerwehr hatte beim “Tag der Feuerwehr” die Leistungsfähigkeit der Pumpe demonstriert und Wasser aus einem Löschwasserauffangbehälter abgepumpt. In das Becken konnten von den Besuchern Lappen und Bälle geworfen werden, die von der Pumpe mit eingesaugt wurden. Der Junge fasste – obwohl nach Polizeiangaben eine Aufsichtsperson direkt neben ihm stand – unvermittelt in den Ansaugbereich der Pumpe. Diese riss ihm sofort den Unterarm ab. Laut Polizei ist die Pumpe serienmäßig mit einem Handschutz versehen.

Anzeige

Am Abend musste das verunglückte Kind einer Notoperation unterzogen werden. Das Feuerwehrfest wurde auf Grund des Unfalls sofort abgebrochen. Viele Feuerwehrleute zeigten sich geschockt, ein Notfallseelsorger kam zum Einsatz. Die Polizei beschlagnahmte die Pumpe, auch das Gewerbeaufsichtsamt ist in die Ermittlungen eingeschaltet worden. 

Produkt: Download “Kleine Übungen” Teil 4
Download “Kleine Übungen” Teil 4
Mit dem vierten Teil der „Kleinen Übungen“ kommen 12 weitere abwechslungsreiche Übungen für Feuerwehrleute dazu. Die Übungen sind so gestaltet, dass sie mit wenig Aufwand an die örtlichen Gegebenheiten Ihrer Wehr angepasst werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.