Rauchmelder regelmäßig prüfen

Dirty Dancing: Feuerwehr tanzt für vorbeugenden Brandschutz

Kent (Großbritannien) – Die englische Feuerwehr “Kent Fire and Rescue” hat sich zum 30-jährigen Jubiläum des Kultfilms “Dirty Dancing” etwas ganz Besonderes ausgedacht. In einem kurzen Videoclip stellen zwei Feuerwehrleute die berühmte Hebefigur des Tanzfilmes nach – und das in Einsatzkleidung. Während der Hebefigur drückt die Feuerwehrfrau auf die Prüftaste eines Rauchmelders. Mit dem Clip will die Feuerwehr auf die regelmäßige Wartung von Rauchmeldern aufmerksam machen. 

 

Das Video veröffentlichten die Feuerwehrleute auf ihrem Twitter-Kanal. Zusätzlich verwendeten sie eines der berühmten Filmzitate aus “Dirty Dancing”.

“Nobody puts fire safety in a corner!” ist eine Anspielung auf das “Nobody puts baby in a corner!” – “Niemand stellt Baby in die Ecke”. Das Video wurde bereits über 1.500 Mal retwettet.

“Kent Fire and Rescue” hat in der Vergangenheit bereits verschiedene Filme parodiert, um mehr Aufmerksamkeit für den vorbeugenden Brandschutz zu schaffen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: