Noch im Dienst: Schlauchwagen auf 55 Jahre altem Unimog 404

Die Feuerwehr Warendorf (NI) verfügt über einen besonderen „Alten Schatz“ im Fuhrpark: einen Mercedes Unimog 404, Baujahr 1964. Er wurde als Tanklöschfahrzeug (TLF) 8 aus dem Katastrophenschutz übernommen und 2003 zum Schlauchwagen (SW) 1000 umgebaut

Dieser Unimog 404, Baujahr 1964, lief früher als TLF 8. Die FF Warendorf baute ihn selbst zum SW 1000 um. Foto: Peter Fichte
Dieser Unimog 404, Baujahr 1964, lief früher als TLF 8. Die FF Warendorf baute ihn selbst zum SW 1000 um. Foto: Peter Fichte (Bild: alle Rechte: Peter Fichte)

Mehr zum Unimog der Feuerwehr Warendorf gibt es hier: Der Unimog in der Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren